Aus für den 500-Euro-Schein: Der Anfang vom Ende des Bargeldes ist eingeläutet

Aus für den 500-Euro-Schein: Der Anfang vom Ende des Bargeldes ist eingeläutet

Bargeld ist ein Stück Freiheit, die es zu schützen gilt. Bei einer vollständigen Abschaffung des Bargeldes haben wir alle nicht mehr die Möglichkeit unbeobachtet einzukaufen, oder unser Geld zu Hause vor der schleichenden Enteignung auf dem Bankkonto im Zuge der „Null-Zins-Politik“ in Sicherheit zu bringen.…

Datenexperten warnen: Elektronische Gesundheitskarte völlig ungeeignet für geplante Funktion

Datenexperten warnen: Elektronische Gesundheitskarte völlig ungeeignet für geplante Funktion

Google. Datenkrake. Suchmaschine. Vermeintlich kostenlose Dienstleistungen, die man mit seinen Daten bezahlt. Die Kritik von Datenschützern, Ärzten und Patienten hat sich erneut bestätigt. Die Vertreter der Aktion aus Verbänden der gesamten Zivilgesellschaft betonten, dass sie ihre Kritik an dem e-Card-Projekt aufrechterhalten werden.…

Schlagzeilen

Wink in die falsche Richtung im Fall Böhmermann

Wink in die falsche Richtung im Fall Böhmermann

Jan Böhmermann ist wieder da. Wunderbar! Der Moderator, der nach dem absurden Theater um sein Schmähgedicht medial abgetaucht war, hat der "Zeit" ein bisher unveröffentlichtes Interview gegeben, in dem er offenbar Angela Merkel die Meinung geigt.…

  • Politik
  • Panorama
Kaufprämie für E-Autos: Des Wahnsinns fette Beute

Kaufprämie für E-Autos: Des Wahnsinns fette Beute

Trittin-Atomdeal: Atomkonzerne wollen zig  Milliarden Rabatt

Trittin-Atomdeal: Atomkonzerne wollen zig Milliarden Rabatt

Autogipfel Kanzleramt: Förderung von Elektromobilität mit Steuermitteln

Autogipfel Kanzleramt: Förderung von Elektromobilität mit Steuermitteln

Rentendebatte: Spahn fordert Riester-Freibetrag von bis zu 100 Euro für Grundsicherung

Rentendebatte: Spahn fordert Riester-Freibetrag von bis zu 100 Euro für Grundsicherung

Paul Hampel: Herr Generalbundesanwalt, stoppen Sie den roten Gesinnungsterror!

Paul Hampel: Herr Generalbundesanwalt, stoppen Sie den roten Gesinnungsterror!

Lehren aus Tschernobyl – Atomkraftwerke gefährden noch immer Mensch, Natur und Umwelt

Lehren aus Tschernobyl – Atomkraftwerke gefährden noch immer Mensch, Natur und Umwelt

Verdrängtes Risiko Kernenergie

Verdrängtes Risiko Kernenergie

500 jähriges Bestehen des Reinheitsgebotes für Bier

500 jähriges Bestehen des Reinheitsgebotes für Bier

International

Kuschen vor der Türkei – Drohung an Deutschland

Kuschen vor der Türkei – Drohung an Deutschland

Der Flüchtlingsdeal mit der EU und die europäischen Unterwerfungsgesten bieten Erdogan die Chance, sich zweifelnden Anhängern als starker Mann zu präsentieren. Sein Wechsel vom Ministerpräsidenten in das repräsentative Staatspräsidentenamt hat ihm vor zwei Jahren zwar strafrechtliche Immunität beschert, aber Einfluss in der Tagespolitik genommen. Berliner Zeitung…

Enthüllungen zum Freihandelsabkommen TTIP durch Greenpeace

Enthüllungen zum Freihandelsabkommen TTIP durch Greenpeace

Letztlich offenbaren die nun veröffentlichten TTIP-Unterlagen vor allem zwei Selbstverständlichkeiten: In den Verhandlungen zwischen den beiden größten Wirtschaftsmächten der Erde wird mit harten Bandagen gekämpft. Und die schwierigsten Verhandlungspunkte werden erst ganz am Schluss angepackt.…

Minister Abbas Achundi im stern: „Der Iran steht zu seinen Verpflichtungen“

Minister Abbas Achundi im stern: „Der Iran steht zu seinen Verpflichtungen“

Der iranische Minister für Infrastruktur und Stadtentwicklung, Abbas Achundi, stellt die Rückzahlung von Altschulden in Höhe von 500 Millionen US-Dollar an Deutschland in Aussicht. In einem Exklusiv-Interview mit dem Hamburger Magazin stern sagte er, die Schulden werde die Islamische Republik an Deutschland überweisen, sobald geeignete Zahlungswege zur Verfügung stünden: "Das Geld halten wir bereit", so Achundi.…

Wirtschaft

Aus für den 500-Euro-Schein: Der Anfang vom Ende des Bargeldes ist eingeläutet

Aus für den 500-Euro-Schein: Der Anfang vom Ende des Bargeldes ist eingeläutet

Bargeld ist ein Stück Freiheit, die es zu schützen gilt. Bei einer vollständigen Abschaffung des Bargeldes haben wir alle nicht mehr die Möglichkeit unbeobachtet einzukaufen, oder unser Geld zu Hause vor der schleichenden Enteignung auf dem Bankkonto im Zuge der „Null-Zins-Politik“ in Sicherheit zu bringen.…

VW verharmlost – Kassieren statt sanieren

CSU warnt Gabriel: TTIP nicht aus parteipolitischem Kalkül scheitern lassen

Deutschen Bank: Freispruch mit Ansage

Gesundheit

Schluss mit Korruption im Gesundheitswesen

Schluss mit Korruption im Gesundheitswesen

Bundesminister Heiko Maas: "Durch das beschlossene Gesetz wird Korruption im Gesundheitswesen ein Riegel vorgeschoben. Korruptives Handeln im Gesundheitsbereich beschädigt das Vertrauen in heilberufliche Entscheidungen.…

National

Wink in die falsche Richtung im Fall Böhmermann

Wink in die falsche Richtung im Fall Böhmermann

Jan Böhmermann ist wieder da. Wunderbar! Der Moderator, der nach dem absurden Theater um sein Schmähgedicht medial abgetaucht war, hat der "Zeit" ein bisher unveröffentlichtes Interview gegeben, in dem er offenbar Angela Merkel die Meinung geigt.…

Dobrindt Rechtsbeugung im Diesel-Abgasskandal

Dobrindt Rechtsbeugung im Diesel-Abgasskandal

Nach Informationen der Deutschen Umwelthilfe sichern Ermittler der Unternehmensberatung Deloitte Touche Daten in den Büroräumen von Daimler - Die Untersuchungen in den Werken sowie der Konzernzentrale in Möhringen haben bereits am 22. April 2016 begonnen, als das US-Justizministerium seine Ermittlungen bekannt gab.…

Buschmann/Kuhle (FDP): Merkels Böhmermann-Entscheidung ist falsch

Buschmann/Kuhle (FDP): Merkels Böhmermann-Entscheidung ist falsch

Nimmt Merkel wegen der Zusammenarbeit in der Flüchtlingskrise zu viel Rücksicht auf Erdogan? Bei der Staatsanwaltschaft in Mainz sind viele hundert Strafanzeigen gegen den ZDF-Moderator Jan Böhmermann eingegangen. "Die Strafanzeigen bewegen sich geschätzt im oberen dreistelligen Bereich", sagte die Leitende Oberstaatsanwältin Andrea Keller der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post". Der Zeitpunkt für eine Entscheidung in dem Beleidigungsverfahren lasse sich noch nicht prognostizieren. Die Staatsanwaltschaft will zuvor auch Böhmermann selbst hören. Rheinische Post…