Gabriel fordert „Runden Tisch“ für Siemens-Werk in Mülheim

Gabriel fordert „Runden Tisch“ für Siemens-Werk in Mülheim

Trotz voller Auftragsbücher macht sich die Siemens-Belegschaft ernsthafte Sorgen um die Zukunft von Arbeitsplätzen. Angesichts von Sorgen um das Siemens-Dampfturbinenwerk in Mülheim spricht sich Bundesaußenminister Sigmar Gabriel (SPD) für einen "Runden Tisch" mit Unternehmensleitung, Arbeitnehmern und Regierungsvertretern aus.…

AfD: Schäuble ist den Wählern gegenüber unehrlich

AfD: Schäuble ist den Wählern gegenüber unehrlich

Das griechische Drama nimmt kein Ende, scheint es. Dabei läuft im kommenden Jahr das dritte Hilfspaket aus. Bis dahin soll Hellas wieder auf eigenen Beinen stehen, sich selbst am Kapitalmarkt versorgen können. Doch der Weg dorthin ist noch weit. Schuld daran trägt vor allem die Regierung.…

Großbritannien und den Lehren für deutsche Parteien

Großbritannien und den Lehren für deutsche Parteien

Der zehnprozentige Anstieg beim Stimmanteil von Labour ist eine Reaktion darauf, dass May mit ihrem schwachen Auftreten die Leute verschreckt hat. Also nicht so sehr pro-Corbyn, als vielmehr anti-May. Mit ihr als Chefin werden die Konservativen auf keinen Fall in eine zweite Wahl ziehen wollen.…

Weitere Brennelemente aus Deutschland für belgisches Atomkraftwerk Doel

Weitere Brennelemente aus Deutschland für belgisches Atomkraftwerk Doel

Trotz großer Sicherheitsbedenken wird das umstrittene belgische Atomkraftwerk Doel weiter mit Brennelementen aus Deutschland beliefert. Wie aus einem Schreiben des Bundesumweltministeriums hervorgeht, das der in Essen erscheinenden Westdeutschen Allgemeinen Zeitung vorliegt, waren es 112 Brennelemente für den Standort Doel im vergangenen Jahr und 64 in den ersten Monaten 2017.…

Geheimakte VW. Wie die Regierung den Konzern schützt

Geheimakte VW. Wie die Regierung den Konzern schützt

Der Abgasskandal hat jetzt endgültig die ganze Autobranche eingeholt. Was erst auf Volkswagen beschränkt war, hat durch die neuesten Entwicklungen mit der Razzia bei Daimler und den Klagen gegen Fiat-Chrysler sowie General Motors eine neue Dimension erreicht. Die Diskussion hierzulande um Fahrverbote tut ihr Übriges, um die Vertrauenskrise der Autobauer zu befeuern.…

Austritt der USA aus dem Pariser Klimaabkommen

Austritt der USA aus dem Pariser Klimaabkommen

Der Ausstieg der USA aus dem Pariser Klimaabkommen ist ein großer Fehler. Für den Deutschen Kulturrat, den Spitzenverband der Bundeskulturverbände, ist es ein Weckruf an unsere Regierung, nun noch mehr Verantwortung für den weltweiten Kilmaschutz zu übernehmen. Deutscher Kulturrat wird sich in der Zukunft verstärkt in die Debatten um den Klimaschutz einmischen.…

Reförmchen fürs Alter – Betriebsrenten für alle

Reförmchen fürs Alter – Betriebsrenten für alle

In Deutschland besitzen laut dem fünften Armuts- und Reichtumsbericht der Bundesregierung vom April 2017 gerade einmal zehn Prozent der Haushalte mehr als die Hälfte des Gesamtvermögens - und die Ungleichheit nehme weiter zu. Gesellschaftlicher Aufstieg ist für viele Menschen in Deutschland ein leeres Versprechen. Denn Studien belegen: Wer in eine Geringverdiener-Familie hineingeboren wird, wird sehr wahrscheinlich selbst ein Geringverdiener werden.…

Dagobert Deutschland: Hoher Handelsbilanzüberschuss und der Kritik daran

Dagobert Deutschland: Hoher Handelsbilanzüberschuss und der Kritik daran

Donald Trump will mehr Chevrolets in Düsseldorf und weniger BMWs in New York sehen. Und überlegt deshalb eine Importsteuer. Als ob die deutschen Exporterfolge staatlich gelenkt wären. Das ist eine völlig abwegige Analyse des deutschen Handelsbilanzüberschusses. Die Amis müssen halt bessere Autos bauen, wenn sie in Europa Erfolg haben wollen, ganz einfach.…

Graf Lambsdorff: Gabriels Vorschlag völlig falsch

Graf Lambsdorff: Gabriels Vorschlag völlig falsch

Ach, Griechenland. Schuldenschnitt für Griechenland würde wirkungslos verpuffen. Der Vize-Präsident des Europaparlaments, Alexander Graf Lambsdorff (FDP), weist Forderungen von Außenminister Sigmar Gabriel (SPD) nach Schuldenerleichterungen für Griechenland energisch zurück.…

WDR-Recherche: NRW finanziert „Bröckelreaktoren“

WDR-Recherche: NRW finanziert „Bröckelreaktoren“

Deutschland liefert nicht nur Brennelemente nach Tihange, Doel und Fessenheim - es trägt auch indirekt zur Finanzierung der umstrittenen Atomkraftwerke bei. Nach WDR-Recherchen ist der Pensionsfonds des Landes Nordrhein-Westfalen über Anleihen und Index-Zertifikate mit insgesamt 23,3 Mio. Euro (Stand 31.12.2016) an den französischen Energiekonzernen EDF und ENGIE beteiligt.…