Cannabis auf Rezept: Bundesapothekerkammer begrüßt neues Cannabisgesetz

Cannabis als Medizin: Grundsätzlich sinnvolle gesetzliche Regelungen

Cannabis auf Rezept: Bundesapothekerkammer begrüßt neues Cannabisgesetz

Die Bundesapothekerkammer begrüßt, dass in Zukunft Patienten mit medizinisch notwendigem Cannabis versorgt werden können. „In ärztlicher Hand ist Cannabis eine weitere Therapieoption. Wir freuen uns, dass unsere langjährige Forderung aufgegriffen wurde und medizinisch notwendiges Cannabis wie andere Arzneimittel behandelt wird“, sagt Dr. Andreas Kiefer, Präsident der Bundesapothekerkammer.

Bauernpräsident fordert höhere Lebensmittelpreise

Forum des Bauernverbandes "Tierwohl in der Theke - Lösungen und Perspektiven"

Forum des Bauernverbandes „Tierwohl in der Theke – Lösungen und Perspektiven“ – foodwatch und Tierärztliche Vereinigung für Tierschutz: Bundesregierung muss Pläne aufgeben – Die Verbraucherorganisation foodwatch und die Tierärztliche Vereinigung für Tierschutz (TVT) haben Bundesagrarminister Christian Schmidt aufgefordert, seine Pläne für ein freiwilliges Tierwohl-Siegel aufzugeben.

Montgomery: „Einheitsversicherung ist Turbo-Lader für Zwei-Klassen-Medizin“

Bundesärztekammer zur Bertelsmann-Studie

Montgomery: „Einheitsversicherung ist Turbo-Lader für Zwei-Klassen-Medizin“

Gesetzliche Krankenversicherung für Beamte: Öffentliche Haushalte könnten 60 Milliarden Euro sparen. 85 Prozent der deutschen Beamten sind privat versichert. Würde für sie dieselbe gesetzliche Krankenversicherungspflicht gelten wie für Arbeitnehmer, könnten die öffentlichen Haushalte bis 2030 um 60 Milliarden Euro entlastet werden.

Merkel zollt Pflegekräften großen Respekt

Was ist uns Pflege wert?

Merkel zollt Pflegekräften großen Respekt

Bundeskanzlerin Angela Merkel bekundet Pflegekräften ihren Respekt und wünscht sich für sie eine bessere Bezahlung. „Große Anerkennung für Menschen, die sich für diesen Beruf entscheiden“, sagt Merkel in ihrem neuen Video-Podcast. Pflegekräfte leisten wertvolle Arbeit. Das muss endlich finanziell und gesellschaftlich gewürdigt werden.

Den privaten Krankenkassen laufen die Versicherten weg – gesetzliches System profitiert

AOK Niedersachsen hält günstigen Beitrag stabil

Den privaten Krankenkassen laufen die Versicherten weg – gesetzliches System profitiert

Den privaten Krankenkassen laufen nach einem Bericht der „Saarbrücker Zeitung“ die Versicherten davon. In den letzten fünf Jahren haben die Assekuranzen unter dem Strich rund 189.000 Vollversicherte verloren. AOK: Im vergangenen Jahr waren bei den privaten Kassen rund 8,8 Millionen Menschen versichert. 2012 waren es noch fast neun Millionen gewesen.

Krankenversicherung: In der Beitragsfalle

PKV Beitragsanpassungen 2017: Private Krankenversicherung Wechsel sinnvoll?

Krankenversicherung: In der Beitragsfalle

Die desaströsen Folgen der Nullzinspolitik von Mario Draghis EZB schlagen in immer mehr Bereichen durch: Sparer dürfen heutzutage froh sein, wenn sie für Geldanlagen keine Strafgebühr zahlen müssen. Die Altersvorsorge mit einer Lebensversicherung wird immer schwieriger.

Kiffen im Pflegeheim: Gesundheitsministerin Barbara Steffens wirbt für Drogen

Peter Preuß: "Kraft muss Steffens zurückpfeifen."

Kiffen im Pflegeheim: Gesundheitsministerin Barbara Steffens wirbt für Drogen

NRW-Ministerin warnt vor Hüft-OP mit schwerwiegenden Folgen bei älteren Menschen – Steffens befürwortet Cannabis-Vergabe im Pflegeheimen. Barbara Steffens (Grüne), NRW-Gesundheitsministerin, spricht sich schon seit langem für eine kontrollierte Freigabe der weichen Droge Cannabis aus.

Rezeptor und Ernährung beeinflussen Hautbarriere

Was gegen Winterblues hilft

Rezeptor und Ernährung beeinflussen Hautbarriere

Neurodermitiker sehen oft in einer Ernährungsumstellung die große Hoffnung, den Verlauf ihrer Erkrankung zu verbessern. Der Zusammenhang zwischen der Erkrankung und Lebensmittel-Unverträglichkeiten ist nach heutiger Datenlage gesichert.

Bundesgesundheitsminister Gröhe will Versandhandel mit rezeptpflichtigen Arzneimitteln verbieten

Medikamente kauft mehr als jeder zweite Internetnutzer online

Bundesgesundheitsminister Gröhe will Versandhandel mit rezeptpflichtigen Arzneimitteln verbieten

Geplantes Versandhandel-Verbot geht auf Patientenkosten: Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) lässt ein Gesetz vorbereiten, das den Versandhandel mit verschreibungspflichtigen Medikamenten untersagt. Das berichtet die in Düsseldorf erscheinende „Rheinische Post“ unter Berufung auf Regierungskreise.

Volkskrankheit Diabetes: Viele Deutsche ahnungslos

Umfrage: Jeder zweite weiß so gut wie nichts über Auslöser und Folgen der Stoffwechselkrankheit

Volkskrankheit Diabetes: Viele Deutsche ahnungslos

Mehr Aufklärung von großer Mehrheit erwünscht: Apotheken starten Beratungswochen für Menschen mit Diabetes und zur Diabetes-Prävention. Während die Lebensmittelindustrie den Zusammenhang zwischen Zucker und der Zuckerkrankheit Diabetes mellitus Typ 2 abstreitet, sind sich Ärzte und Wissenschaftler sicher: Zucker ist ein wichtiger Faktor für Übergewicht und Diabetes.