Vertragsmuster für die Umweltbaubegleitung vorgelegt

bdla bietet Orientierungshilfe für Vertragsgestaltung zur UBB an

Die Umweltbaubegleitung (UBB) entwickelt sich zu einem wichtigen Instrument bei Bauprojekten. Sie ist eine eigenständige beratende Leistung im Baugeschehen und sollte nur an hierfür besonders qualifizierte Fachleute vergeben werden. Als noch junges Planungsinstrument weist die UBB zwangsläufig einen geringen Standardisierungsgrad auf. Die Praxis ist vielfältig, was auch der Vielfalt der Bauvorhaben, den diversen Rechtsgrundlagen sowie den jeweils relevanten Schutzgütern geschuldet ist.

Vor diesem Hintergrund ist es wichtig, die Leistungen oder Aufgaben eines Umweltbaubegleiters in einer schriftlichen, eindeutigen Vereinbarung zu definieren. Dr. Herbert Franken, Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, hat einen Mustervertrag zur Umweltbaubegleitung entworfen, der vom bdla Auftraggebern und Planern als Orientierungshilfe für die Vertragsgestaltung angeboten wird. Dieser steht kostenlos unter www

Flugpassagiere werden erneut in Geiselhaft genommen

Aktuelle Streiks bei den Passagierkontrollen

Für den Bundesverband der Deutschen Fluggesellschaften sind die aktuellen Streiks der Passagierkontrollkräfte an den Flughäfen Hamburg und Stuttgart erneut ein Negativ-Beispiel dafür, wie in Deutschland einige hundert Beschäftigte bedeutende Infrastruktureinrichtungen lahmlegen und dabei Unternehmen und Personen Schaden zufügen, die an der Tarifauseinandersetzung überhaupt nicht beteiligt sind. BDF-Geschäftsführer Michael Engel: “Unsere Passagiere haben für diese Streiks kein Verständnis. Nur einer von zehn Beschäftigten des privaten Sicherheitsgewerbes ist überhaupt an Flughäfen beschäftigt. Es ist deshalb unverhältnismäßig, unsere Passagiere für die Tarifauseinandersetzung einer ganzen Branche erneut in Geiselhaft zu nehmen.”

Bereits in den letzten beiden Jahren hatte ver.di im Zuge von Tarifverhandlungen mit der privaten Sicherheitswirtschaft zu mehrfachen Arbeitsniederlegungen u.a. an den