Wagenknecht bezeichnet Exportüberschuss als Ergebnis gezielter Politik

Bauernpräsident Rukwied zu 60 Jahre Europäische Union

Wagenknecht bezeichnet Exportüberschuss als Ergebnis gezielter Politik

Linken-Fraktionschefin Sahra Wagenknecht hat den hohen deutschen Exportüberschuss als „Ergebnis einer gezielten Politik“ der Bundesregierung bezeichnet. „Schäubles oberlehrerhafte Rechtfertigung der gigantischen deutschen Handelsbilanzüberschüsse ist in Wirklichkeit allein im Interesse der deutschen Exportindustrie“, sagte Wagenknecht der in Düsseldorf erscheinenden „Rheinischen Post“.

Ministerpräsident Jazenjuk schmiedet böse Pläne

Ukraine: Jazenjuk trifft sich diese Woche mit US-Oligarchen und dem IWF in Washington

Ministerpräsident Jazenjuk schmiedet böse Pläne

Die wirtschaftliche und finanzielle Komponente der geplanten Gespräche wird aktuelle Fragen der Zusammenarbeit mit dem IWF und anderen internationalen Institutionen und die Förderung der weiteren Unterstützung für die Ukraine mit ihren Partnern adressieren.