Studie: Deutschen ist ihr Arbeitsumfeld wichtiger als eine hohe Bezahlung

Drei Viertel aller Berufstätigen in Deutschland macht ihr aktueller Job Spaß

Studie: Deutschen ist ihr Arbeitsumfeld wichtiger als eine hohe Bezahlung

Vor dem Hintergrund immer bunter zusammengesetzter Belegschaften und des rasanten technologischen Wandels verlangen Mitarbeiter mehr Mobilität und Flexibilität beim Arbeitsumfeld. Die meisten deutschen Berufstätigen gehen mit Lust und Freude zur Arbeit. Jeder Vierte von ihnen ist motiviert, Herausforderungen zu meistern und Ergebnisse zu produzieren, auf die er oder sie stolz sein kann. Sechs von zehn Berufstätigen und Arbeitssuchenden legen zudem Wert auf eine gute Arbeitsatmosphäre.

AOK will fast jede zweite Filiale in Westfalen schließen

Geplante Filialschließungen bei der AOK Nordwest

AOK will fast jede zweite Filiale in Westfalen schließen

Die AOK Nordwest will fast die Hälfte ihrer Geschäftsstellen schließen, allein in Westfalen sollen 60 von gut 130 Standorten aufgegeben werden, in Schleswig-Holstein 17. Das geht aus internen Unterlagen der Krankenkasse hervor, die der Westdeutschen Allgemeinen Zeitung vorliegen.

WirtschaftArbeitsmarktforscher: Roboter führen nicht zu massiven Jobverlusten

BDI-Präsident Kempf zum Tag der Arbeit: Digitalisierung durch mehr Investitionen in Bildung fördern

WirtschaftArbeitsmarktforscher: Roboter führen nicht zu massiven Jobverlusten

Die Digitalisierung der Wirtschaft wird nach Einschätzung des Arbeitsmarktforschers Ulrich Zierahn in Deutschland nicht zu massiven Jobverlusten führen. „Viele Arbeitnehmer werden beim Einsatz von Robotern an ihrem Arbeitsplatz sicher andere Tätigkeiten im Unternehmen übernehmen“, sagte der Ökonom vom Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) in Mannheim der in Halle erscheinenden Mitteldeutschen Zeitung.

Merkel: Digitalisierung für Wohlstand von großer Bedeutung

Merkel: Standards für "Industrie 4.0" entwickeln

Merkel: Digitalisierung für Wohlstand von großer Bedeutung

Die Digitalisierung der Industrieproduktion ist, so Bundeskanzlerin Angela Merkel, „für unseren Wohlstand von entscheidender Bedeutung“. In ihrem neuen Video-Podcast erklärt Merkel, es sei notwendig, hierfür Standards zu entwickeln und sie auf europäischer Ebene zu verankern. Der europäische Binnenmarkt sei mit 500 Millionen Menschen eine Marktmacht, „und damit haben wir auch Chancen, uns weltweit durchsetzen zu […]