Angela Merkel hat die Kunst des Aussitzens perfektioniert

NSA-Ausschuss: Völlig verpufft

Angela Merkel hat die Kunst des Aussitzens perfektioniert

Streng genommen hat Angela Merkel schon nach Bekanntwerden der Snowden-Enthüllungen über die systematischen Ausspähungen der Europäer durch die NSA nicht die Wahrheit gesagt: Ausspionieren unter Freuden – das ging schon immer, wäre die nüchterne Erkenntnis gewesen.

Geburtstag im Exil – Edward Snowden wird 32

Ein junger amerikanischer IT-Spezialist namens Edward Snowden musste über Hongkong nach Moskau fliehen, um die amerikanische Demokratie zu retten. Staaten weltweit müssen Massenüberwachung stoppen, das fordern Amnesty International und Privacy International in einem heute veröffentlichten Bericht.

Deutscher Filmpreis für Snowden Doku Citizenfour

Deutscher Filmpreis für NDR/BR-Koproduktion "Citizenfour" von Laura Poitras

Deutscher Filmpreis für Snowden Doku Citizenfour

Die Staatsministerin für Kultur und Medien Monika Grütters hat am heutigen Freitagabend auf einer festlichen Gala im Palais am Funkturm zusammen mit der Präsidentin der Deutschen Filmakademie, Iris Berben, die Lola, den Deutschen Filmpreis 2015 verliehen.

Snowdens dieser Welt müssen geschützt werden

DIE LINKE unterstützt die Empfehlungen der Bundesdatenschutzbeauftragten

Snowdens dieser Welt müssen geschützt werden

Domscheit-Berg: „Wir brauchen in Deutschland ein Whistleblower-Gesetz“. Es gehe darum, diese Personen in der Mitte der Gesellschaft aufzunehmen.

Die schmutzigen Methoden der Verfassungsschützer

Von Notz beschuldigt Kanzlerin grob fahrlässigen Vergehens

Die schmutzigen Methoden der Verfassungsschützer

Für die einen ist er eine Lichtfigur, für die anderen schlicht ein Verräter: Edward Snowden, der Whistleblower, dessen Enthüllungen die Debatten um die Ausspähungspraktiken der Geheimdienste erst möglich gemacht haben.

Geheimdienste laufen Amok wegen diffuser Terrorangst

Bundesrepublik Deutschland als Vasallenstaat der USA

Geheimdienste laufen Amok wegen diffuser Terrorangst

Das Bekanntwerden um die Aktivitäten der Equation Group und der Diebstahl des Verschlüsselungscodes für SIM-Karten des Branchenprimus Gemalto muss nun endlich zum Anlass genommen werden, das Verhältnis der Bundesregierung zu den Vereinigten Staaten von Amerika kritisch zu hinterfragen. Fast monatlich werden weitere Details vom Ausmaß der Überwachung, insbesondere US-Amerikanische und Britische Geheimdienstaktivitäten, veröffentlicht; Erkenntnisse die […]

Kritik wegen Personalmangel bei Überwachung von Telemedien

Voßhoff fordert zusätzliche Mitarbeiter, um "die gröbsten Defizite zu beseitigen"

Kritik wegen Personalmangel bei Überwachung von Telemedien

Bundesdatenschutzbeauftragte beklagt Personalmangel: Für die Kontrolle von über 3000 Telekommunikationsanbietern nur acht Stellen Die Bundesbeauftragte für den Datenschutz, Andrea Voßhoff, kritisiert einen eklatanten Personalmangel in ihrer Behörde. In einem Interview mit der „Neuen Osnabrücker Zeitung“ (Samstag) forderte sie die Aufstockung des Personals: „Wir haben im Rahmen unserer notwendigen Kontrolltätigkeit ein enormes personelles Defizit.“ Nach den […]