Europa braucht Sex-Appeal

Zum 60. Jahrestag muss sich die EU neu begründen

Europa braucht Sex-Appeal

Was für eine traurige Party! 27 Staats- und Regierungschef begehen den 60. Geburtstag der heutige EU im Wissen, dass der 28. Partner eine knappe Woche die Scheidungspapiere einreichen wird. Zugleich müssen die Führungen der verbleibenden EU-Staaten davor zittern, dass in den Kernstaaten Frankreich und Italien Parteien ans Ruder kommen, die die Union in Trümmer legen wollen.

Bundesregierung: Liebe Türkei, es reicht! – Maulkorb für Erdogan

Erdogans verbale Ausfälle

Bundesregierung: Liebe Türkei, es reicht! – Maulkorb für Erdogan

„Erdogans Tiraden sind keineswegs unkontrollierte Ausbrüche. Sie sind politische Taktik. Die Auftrittsverbote für seine Minister spielen ihm in die Hände. Erdogan zeichnet das Bild einer von Feinden umgebenen Türkei. So will er die Reihen schließen und möglichst viele Wähler mobilisieren. Seine sich ständig steigernden Ausbrüche zeigen eine wachsende Nervosität.

Schmierenkomödie zum Schaden der EU: Polnisches Gerangel um EU-Ratspräsidenten ist unwürdige

Tusk als Ratspräsident der EU wiedergewählt

Schmierenkomödie zum Schaden der EU: Polnisches Gerangel um EU-Ratspräsidenten ist unwürdige

Schmierenkomödie zum Schaden der EU: Polnisches Gerangel um EU-Ratspräsidenten ist unwürdige: Polens nationalkonservative Regierung drohte mit Blockade: Notfalls werde der Gipfel scheitern, sollten die Staats- und Regierungschefs EU-Ratspräsident Donald Tusk im Amt bestätigen. Innenpolitisch gehört Tusk der falschen Partei an. Europapolitisch vertritt er das falsche Konzept. Zumindest aus Sicht Jaroslaw Kaczynskis.

Europa am Ende: Berlin muss in die Welt hinaus

Die Welt gerät aus den Fugen

Europa am Ende: Berlin muss in die Welt hinaus

Die angespannte Situation in allen Teilen der Welt muss selbst eingefleischten Optimisten schwer zu denken geben. Europa ist umgeben von Krieg, Terror, korrupten Regimes und unberechenbaren Diktatoren. Doch statt zusammenzurücken, driftet die EU auseinander. Flüchtlingskrise, Grenzschließungen, der Krieg in Syrien und Interessensunterschiede in der Russlandpolitik.

Europa nach dem Brexit

Europa nach dem Brexit - Deutschland und die Führungsrolle

Europa nach dem Brexit

Der Brexit stellt Europa vor eine große Herausforderung. Es geht um’s Geld – aber nicht nur. Hinter den Kulissen wird bereits heftig über eine neue Machtverteilung diskutiert. Wer übernimmt Verantwortung und wer übernimmt die Führungsrolle in der Staatengemeinschaft?

Russland könnte Englands Platz in EU einnehmen

Die EU und die Konfliktzonen der internationalen Politik

Russland könnte Englands Platz in EU einnehmen

Ohne vollständige Umsetzung des Minsker Abkommens keine Zugeständnisse möglich. Mit der völkerrechtswidrigen Annexion der Krim und der fortdauernden Destabilisierung der Ukraine hat Russland die Beziehungen zur Europäischen Union einseitig belastet.

Europäische Union ist ein einziges Chaos

Ärzte ohne Grenzen veröffentlicht Bericht

Europäische Union ist ein einziges Chaos

Die EU und die europäischen Regierungen haben in dieser Krise kollektiv versagt. Die Europäische Union (EU) und europäische Regierungen haben nach Ansicht von Ärzte ohne Grenzen in der Flüchtlingskrise 2015 versagt.