Streit um Kita-Gebühren in NRW: Nichts gewonnen

Gebührenfrei im Realitätstest

Streit um Kita-Gebühren in NRW: Nichts gewonnen

Familienministerin Kampmann: Im neuen Kita-Jahr steigt die Zahl der Betreuungsplätze auf über 650.000: Ministerin Kampmann betonte, die Landesregierung habe für die Kinderbetreuung viel getan und werde in ihrem Engagement für die frühkindliche Bildung sowie für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf nicht nachlassen.