Bundestag muss Standortauswahlgesetz zur Atommülllager-Suche nachbessern

Entlagerung von Atommüll

Bundestag muss Standortauswahlgesetz zur Atommülllager-Suche nachbessern

Das Bundeskabinett hat sich im Dezember auf einen Entwurf für ein neues Gesetz zur Atommüllendlager-Suche geeinigt. Dieser sieht vor, dass in ganz Deutschland bis 2031 nach einem geeigneten Standort für ein Atommüll-Endlager gesucht wird. Bürgerinnen und Bürger sollen beteiligt und wissenschaftliche Maßstäbe berücksichtigt werden. Den Entwurf legten SPD, Union und Grüne dem Bundestag vor. phoenix-Kommunikation

Bayern verweigert selbst produzierten Atommüll

Auch Bayern muss radioaktiven Müll einlagern

Bayern verweigert selbst produzierten Atommüll

Wo soll der Atommüll endgelagert werden? Welche Zwischenlager für die Wiederaufarbeitungsabfälle bieten sich an? Dass sich ausgerechnet Bayern querstellt, ist unverfroren. Schließlich hat das Land auch einen Großteil des radioaktiven Abfalls produziert.