Unions-Fraktionschef Kauder: Große Versprechen von Schulz beim Thema Pflege

Merkel für Pflegenotstand verantwortlich

Unions-Fraktionschef Kauder: Große Versprechen von Schulz beim Thema Pflege

CDU-Politiker: „Zu den Kosten aber kein Hinweis“ – Warnung an Wähler vor „zu viel Taktik“: Unions-Fraktionschef Volker Kauder hat auf die Ankündigung von SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz, in der Pflege einen „Kurswechsel“ einzuleiten, skeptisch reagiert. „Große Versprechen kann jeder machen“, sagte Kauder im Interview mit der „Neuen Osnabrücker Zeitung“.

Vizekanzler Sigmar Gabriel im stern zur Nordkorea-Krise: „So wird die Welt ein Pulverfass“

Nordkoreakrise - Wer kann Kim Jong Un stoppen?

Vizekanzler Sigmar Gabriel im stern zur Nordkorea-Krise: „So wird die Welt ein Pulverfass“

Kim Jong Un provoziert weiter. Nach dem Zünden der Wasserstoffbombe droht der Diktator mit weiteren Raketentests. Die USA fordern schärfere Sanktionen und schließen auch den Einsatz von Atomwaffen nicht aus. Der russische Präsident Putin warnt vor einer „militärischen Hysterie“ und auch China befürchtet eine Eskalation des Konflikts. Angela Merkel setzt nach wie vor auf eine friedliche Lösung. Wie kann eine Eskalation verhindert werden? Was könnten weitere Sanktionen bewirken? Wer kann noch vermitteln? phoenix-Kommunikation

Zwei von drei Deutschen kennen ihre Rente nicht

Bankenverband fordert Infoplattform zur Altersvorsorge

Zwei von drei Deutschen kennen ihre Rente nicht

Die große Mehrheit der Deutschen hat keinen Überblick über die eigenen Rentenansprüche. Laut einer aktuellen Studie unter Federführung des Vereins Deutsche Renten Information und der Frankfurter Goethe-Universität können 70 Prozent der Befragten ihre Gesamtrente nicht einschätzen.

Cyber-Angriffen vor der Bundestagswahl: Fake News war gestern, die eigentliche Manipulation droht woanders

Die Bundestagswahl ist manipulierbar - Gut gemeint ist nicht gut gemacht

Cyber-Angriffen vor der Bundestagswahl: Fake News war gestern, die eigentliche Manipulation droht woanders

Täglich stoßen wir in unseren Social-Media-Kanälen auf Inhalte, die unseren Blick auf die Welt beeinflussen. Was hat Donald Trump heute Nacht getwittert? Welche Schlagzeilen teilt der Nachbar, der hofft, dass Angela Merkel bald abgelöst wird, weil er glaubt, dass sie ja an seinen Problemchen schuld sei?

Rentengeschenke auf Kosten künftiger Generationen: Zahl der Senioren in Grundsicherung um 44 Prozent gestiegen

Wird Altersarmut mein Thema? Online-Check schafft Klarheit

Rentengeschenke auf Kosten künftiger Generationen: Zahl der Senioren in Grundsicherung um 44 Prozent gestiegen

Die Gesetze der Mathematik bleiben unverändert gültig. Wer heute großzügige Rentenversprechungen macht, muss gleichzeitig ehrlich sagen, wie er sie angesichts der demografischen Entwicklung morgen finanzieren will. Auch das verlangt die Generationengerechtigkeit.

Bundesregierung und Andrea Nahles haben bei der Armutsbekämpfung kläglich versagt

Steigende Kinderarmutszahl in Deutschland kommt nicht überraschend

Bundesregierung und Andrea Nahles haben bei der Armutsbekämpfung kläglich versagt

Die Armutsgefährdungsquote verharrt im Jahr 2016 unverändert gegenüber dem Vorjahr auf dem Höchststand von 15,7 Prozent, wie das Bundesamt für Statistik heute mitteilte. Auf 20,7 Prozent ist die Armutsquote von Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahre gestiegen – jedes fünfte Kind, jeder fünfte Jugendliche unter 18 Jahren ist damit von Armut bedroht.

SPD-Desaster: Zahl der Aufstocker trotz Mindestlohn nur gering gesunken

Meuthen: Sozialausgaben explodieren – Zuwanderung in die deutschen Sozialsysteme stoppen

SPD-Desaster: Zahl der Aufstocker trotz Mindestlohn nur gering gesunken

Die Zahl der Menschen, die trotz eines Jobs Hartz IV beziehen, ist seit 2013 um rund 138.000 von 1,3 auf knapp 1,2 Millionen gesunken. Dies geht aus einer Statistik der Bundesagentur für Arbeit hervor, die der in Düsseldorf erscheinenden „Rheinischen Post“ vorliegt.

Unrealistische Wahlversprechen: Kommunen gegen SPD-Forderung nach kostenfreien Kitas

Bildung und Kinderbetreuung

Unrealistische Wahlversprechen: Kommunen gegen SPD-Forderung nach kostenfreien Kitas

Kostenlose Bildung auf allen Ebenen, von der Kita-Betreuung bis zum Studien-, ja sogar bis zum Meisterabschluss – das Ansinnen, das die SPD mit ihrem Wahlprogramm verfolgt, ist löblich. Und nachvollziehbar. Es wurmt Martin Schulz, dass andere Parteien jede Gelegenheit nutzen, um der SPD unter die Nase zu reiben, dass sie sozialdemokratischen Werten über die Jahrzehnte abgeschworen habe.

DGB schlägt Alarm: Zwei Drittel der Erwerbslosen in Hartz-IV-System abgerutscht

Hartz IV-Sanktionen befeuern existentielle Nöte

DGB schlägt Alarm: Zwei Drittel der Erwerbslosen in Hartz-IV-System abgerutscht

Sanktionen befeuern existentielle Nöte. Wenn das ohnehin zu niedrige Arbeitslosengeld II gekürzt wird, fehlt in den Familien Geld fürs Lebensnotwendige. Sanktionen sind zudem ein Angriff auf das Grundrecht auf soziokulturelles Existenzminimum. Enttäuschend ist, dass sich unter der SPD Ministerin Nahles nichts an der Sanktionspraxis verändert hat. DIE LINKE kämpft für die Abschaffung aller Hartz IV-Sanktionen!

1 2 3 15