VKA-Präsident Böhle will Verdi weniger geben als beim letzten Mal

Auftakt der Tarifverhandlungen: keine Annäherung erzielt

VKA-Präsident Böhle will Verdi weniger geben als beim letzten Mal

Die kommunalen Arbeitgeber starten in die diesjährige Tarifrunde darüber hinaus mit zentralen eigenen Forderungen. Eine Gehaltserhöhung wie beim jüngsten Tarifabschluss 2014, als ein Plus von 5,4 Prozent in zwei Schritten vereinbart wurde, hält der der Präsident der kommunalen Arbeitgebervereinigung (VKA), Thomas Böhle, nicht für möglich.

Millionen Briefe und Pakete bleiben liegen

Streik bei der Post in ganz Deutschland

Millionen Briefe und Pakete bleiben liegen

Das Geschäft mit den Briefen wird immer unattraktiver, und mehr und mehr Konkurrenten jagen im Revier der Post. Auch der E-Post-Brief, eine Mischung aus E-Mail und normalem Brief, hat nicht die erhofften Erträge gebracht.

Deutsche Post darf weiterhin Beamte bei Streiks einsetzen

Arbeitsgericht Bonn: Beamteneinsatz bei Streiks war rechtmäßig

Deutsche Post darf weiterhin Beamte bei Streiks einsetzen

Das Arbeitsgericht Bonn hat heute den Antrag der Gewerkschaft auf einstweilige Verfügung gegen einen angeblich unzulässigen Einsatz von Beamten auf bestreikten Arbeitsplätzen bei der Deutschen Post AG zurückgewiesen.

Förderung des „zivilen Ungehorsam“ auch durch GdP?

Ver.di-Fortbildung für Gipfelgegner in Bayern

Förderung des „zivilen Ungehorsam“ auch durch GdP?

Am 7. und 8. Juni 2015 findet in Bayern auf Schloss Elmau das Gipfeltreffen der großen Industriestaaten statt. Über 17.000 Polizistinnen und Polizisten werden zum Schutz des G7-Gipfels und seiner Teilnehmer eingesetzt, insgesamt 110 Richter abgeordnet, um über Festnahmen und Untersuchungshaft zu entscheiden. Während die verhängte Urlaubssperre, zahllose Überstunden und Angst vor gewalttätigen Ausschreitungen die […]