Nächste Instanz: Uber gegen Taxi Deutschland

Gerichtstermin im Juni 2016

Ubers rechtliche Probleme sind ein globales Phänomen, denn Personenbeförderung ist weltweit ähnlich reguliert“, erklärt Dieter Schlenker, Vorsitzender der Genossenschaft Taxi Deutschland.

Johnny Depp: „Ich kann jederzeit wieder als Tankwart arbeiten“

The Rum Diary

Johnny Depp: „Ich kann jederzeit wieder als Tankwart arbeiten“

Auf der Insel gibt er sich schon bald weniger seiner Arbeit hin, als schönen Frauen, Müßiggang und vor allem dem Alkohol. Bis er die bezaubernde Chenault (Amber Heard) kennenlernt, die Angetraute eines raffgierigen Immobilienhais… Das echte Puerto Rico der 60er Jahre – pur!

Erst die Arbeit, dann die Arbeit

Wenn Arbeiten zur Sucht wird

Das erleichternde Gefühl von Feierabend kennen Arbeitssüchtige nicht. Das Wochenende gilt als eine lästige Unterbrechung. Doch zum Glück gibt es das Smartphone, den Laptop und das Tablet – damit lässt es sich bequem von zu Hause arbeiten.

80 Prozent der Bundesbürger sind stolz auf ihr Land

Über ein Viertel der Westdeutschen war noch nie in Ostdeutschland

Mit den heutigen Lebensverhältnissen und -bedingungen in Deutschland zufrieden oder sogar sehr zufrieden sind demnach 82 Prozent der Befragten, weniger oder gar nicht zufrieden sind 18 Prozent – darunter 22 Prozent der Ostdeutschen und 40 Prozent der Anhänger der AfD.

Stuttgart-21-Schlichter Geißler für neuen Faktencheck

Geißler bedauert, dass sowohl Projektgegner als auch Befürworter nach dem „Stresstest“ seinen Vorschlag eines Kombibahnhofs (Fernverkehr und Flughafen-Regionalverkehr unten, Regional- und Nahverkehr oben) „abgelehnt und damit eine große Chance vertan haben“.

Themenabend „Deutsche Waffenexporte“ mit Spielfilm und Dokumentation

Mittwoch, 23. September 2015, ab 20.15 Uhr im Ersten

Der Film „Meister des Todes“, mit dem der Themenabend um 20.15 Uhr beginnt, nimmt reale Vorgänge zur Grundlage, um sie fiktional zu verdichten. Die Handlung basiert auf gründlichen investigativen Recherchen des Drehbuchautors, Regisseurs und Produzenten Daniel Harrich.