Revolutionärer Kochfeldabzug bei n-tv

Bora bucht Sonderwerbeformen bei IP Deutschland

Keine heiße Luft in der Küche! Das bewirken die patentierten Kochfeldabzüge von Bora, die den Kochdunst effektiv und leise nach unten abziehen. Für die Bekanntmachung der Weltneuheit hat die Bora Lüftungstechnik GmbH zwei Sonderwerbeformen bei IP Deutschland gebucht. Im Zeitraum Januar bis Juli 2015 wird Bora als Sponsor der Sportnachrichten und im Newscountdown bei n-tv präsent sein. Die TV-Kampagne wurde von der betreuenden Mediaagentur media + more, München geplant, die Spots von der Mainzer Filmproduktion Macondo Medien realisiert.

Ab Januar 2014 rahmen die 7-sekündigen Opener und Closer die abendlichen Sportnachrichten bei n-tv. Im Trailer-Motiv wird der ins Kochfeld integrierte Bora-Kochfeldabzug großformatig gezeigt und seine Vorzüge anschaulich präsentiert: Der Abzug lässt Dampf gar nicht erst hochsteigen, sondern saugt ihn, die Querströmung nutzend, leise und effektiv auf dem Kochfeld ab. Parallel

„Straße nach Singapur“ beginnt mit Start der WTA-Saison 2015

St. Petersburg, Florida (ots/PRNewswire) –

– WTA-Finale auf acht Wettkampftage ausgedehnt

Die Saison 2015 der Women’s Tennis Association (WTA) geht offiziell in der Woche vom 5. Januar mit drei Veranstaltungen in drei verschiedenen asiatisch-pazifischen Ländern an den Start – Brisbane International in Australien, Shenzhen Open in China und ASB Classic in Auckland, Neuseeland, die damit den Beginn der “Strasse nach Singapur” markieren.

(Logo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20140811/700750 )

Die Ausgabe 2015 der WTA-Strasse nach Singapur wird sich durch 33 Länder mit 54 Veranstaltungen und vier Grand Slams erstrecken und an den Ort des hoch erfolgreichen BNP Paribas WTA-Finales in Singapur zurückkehren, das von SC Global präsentiert und im Singapore Sports Hub vom 23. Oktober bis 1. November 2015 stattfinden wird.

Stacey Allaster, WTA-Vorsitzende und CEO, kommentierte: “Der Frauentennis wächst weiter

Neue Folgen „Der Bergdoktor“ im ZDF/Martin Gruber öffnet wieder seine Praxis am Wilden Kaiser

Das ZDF zeigt ab Donnerstag, 8. Januar 2015, 20.15 Uhr, acht neue Folgen der erfolgreichen ZDF-Serie “Der Bergdoktor”. Neben Hans Sigl in der Titelrolle spielen Heiko Ruprecht, Ronja Forcher, Monika Baumgartner, Siegfried Rauch, Mark Keller, Ines Lutz und Martin Feifel. Regie führten Axel Barth und Oliver Dommenget nach Drehbüchern von Claudia Kaufmann, Philipp Roth, Brigitte Müller und anderen. In der Auftaktfolge “Alte Wunden” ist Martin Gruber (Hans Sigl) nicht in der Stimmung, seinen Geburtstag zu feiern. Denn Arthur Distelmeier (Martin Feifel), der griesgrämige Vater seiner Freundin, verhindert nach wie vor Martins Pläne vom gemeinsamen Leben mit Anne (Ines Lutz). Doch zunächst muss der Bergdoktor sich um die 17-jährige Lena (Sarah Zaharanski) kümmern. Das Mädchen, das sich seit dem Unfalltod seiner Eltern für Haus und Hof verantwortlich fühlt, ist zusammengebrochen.

Auslöser dafür war das Auftauchen eines Unbekannten, der behauptet,

Erstmalig im deutschen Fernsehen: SUPER RTL zeigt den abenteuerlichen Animationsfilm „Die Legende von Sarila“

Sendedatum: Freitag, 6. Februar um 20.15 Uhr

Unter dem Label “Family Cartoon” bietet SUPER RTL freitagabends Unterhaltung für die ganze Familie. Dabei setzt der Kölner Sender sowohl auf Zeichentrick-Klassiker als auch auf neue Animationsfilme. Passend zu den winterlichen Temperaturen feiert Die Legende von Sarila (Kanada 2013), der das Schicksal eines Inuit-Stammes behandelt, jetzt seine Premiere im deutschen Fernsehen. SUPER RTL zeigt den berührenden Animationsfilm am Freitag, 6. Februar um 20.15 Uhr.

Eine Siedlung der Inuit wird von einer Hungersnot bedroht. Den Jägern des Stammes gelingt es trotz aller Versuche nicht, in der verschneiten Landschaft ausreichend Nahrung zu finden, die Angehörigen ihres Stammes beginnen langsam zu verzweifeln. Niemand ahnt zu diesem Zeitpunkt, dass hinter dem Verschwinden der Tiere dunkle Mächte stecken. Eines Tages hat Saya, die weise Frau der Inuit, die zündende Idee: Sie erinnert sich an die Legende von Sarila,

Zwischen Vernetzen und Teilen: Generation Y prägt das Auto der Zukunft

Die Zahl der Neuwagenverkäufe bewegt sich in einigen Schlüsselmärkten auf einem ähnlich niedrigen Niveau wie während der wirtschaftlichen Krisenjahre 2007 und 2008. Diese Entwicklung wird hauptsächlich von einer immer älter werdenden Bevölkerung bestimmt. Automobilhersteller brauchen deshalb neue Konzepte, um in Zukunft mehr Altersgruppen vom Neuwagenkauf zu überzeugen.

Eine der zentralen Verbrauchergruppen, die Generation Y (zwischen 1980 und Mitte der 1990er geboren), ist auf dem Neuwagen-Markt bislang noch nicht sehr aktiv. GfK-Analysen deuten jedoch darauf hin, dass die Vorlieben dieser sehr technikaffinen Altersgruppe entscheidenden Einfluss auf zukünftige Entwicklungen im Bereich vernetzter Automobile und damit auf die Branche insgesamt haben werden.

Welche Eigenschaften vernetzte Fahrzeuge in Bezug auf Entertainment, Sicherheit, Gewohnheiten etc. haben müssen, um bestimmte Altersgruppen anzusprechen, zeigt eine aktuelle GfK-Studie. Dafür wurden Teiln

Poppig, stylish und smart: Die Activité Pop kann mehr als andere Uhren

Withings stellt Smartwatch vor, die sich sehen lassen kann

Withings, Pionier der Connected Health Bewegung, hat gestern mit der Activité Pop das neue Gesicht des Activity Trackings vorgestellt – eine analoge Uhr mit Aktivitäts- und Schlafsensor im Inneren. Wie bereits die Withings Activité wird nun auch die Activité Pop den Smartwatch Markt revolutionieren. Sie vereint modischen Chic mit den Innovationen mobiler Technologien.

Smartes Gadget mit stilsicherem Auftreten

Mit der Activité Pop führt Withings den Weg der neuen Bewegungsmessung fort, indem Activity Tracker mit präzisen Sensoren als zeitlos elegante Fashion-Accessoires auftreten. Das leichte Design der Uhr zeichnet sich durch ein PVD-beschichtete Uhrengehäuse und das glatte Silikonarmband aus und ermöglicht so höchsten Tragekomfort. Um sich dem persönlichen Stil des Besitzers anzupassen, ist die Uhr in drei markanten “Pop chic” Farben (Azure, Shark Grau, Sand) erhältlich.

Oldtimer verzeichnen 2014 leichten Wertzuwachs

(Berlin) – Der durchschnittliche Wert von historischen Kraftfahrzeugen ist im vergangenen Jahr erneut gestiegen, allerdings mit etwas geringerer Geschwindigkeit. Der Deutsche Oldtimer Index, den der Verband der Automobilindustrie (VDA) herausgibt, legte 2014 um 4,5 Prozent zu. Damit stieg der Index 2014 von 2.186 auf 2.285 Punkte. 2013 hatte er noch ein Plus von über 8 Prozent erreicht. Damit bestätigt sich ein Muster der vergangenen Jahre: Nach Phasen mit stärkerem Wertzuwachs folgen in der Regel Phasen mit einem geringeren Anstieg. Langfristig zeigt der Deutsche Oldtimer Index eine klar positive Tendenz nach oben.

Platz eins in der Rangliste der Fahrzeuge mit dem höchsten Wertzuwachs gegenüber dem Vorjahr hat die Sportwagen-Legende Mercedes-Benz 300 SL (Flügeltürer) erobert (Vorjahr: Platz zwei). Dahinter folgt ein bekannter US-Amerikaner: Der Chevrolet Camaro der Baujahre 1978 bis 1981 war bereits 2012 Zweitbester im Wertzuwachs. Den dritten Rang belegt das Me

In guter Erinnerung! VDN stellt Reisebroschüre 2015 vor

(Bonn) – Mit der Reisebroschüre “Reisen in die Naturparke 2015″, die in der 9. Auflage erscheint, stellt der Verband Deutscher Naturparke e. V. (VDN) buchbare Naturerlebnis-Angebote aus Naturparken in Deutschland, aus Österreich, der Schweiz und Luxemburg vor. “Mit ihren Reisen verbinden die meisten Menschen Erinnerungen an schöne Landschaften, Begegnungen mit Land und Leuten und Entdeckungen von kulinarischen Genüssen”, stellt VDN-Geschäftsführer Ulrich Köster fest.

Urlaub in Deutschlands reizvollen Landschaften gewinnt für Alt und Jung zunehmend an Bedeutung. Eine Reise lohnt sich hier nicht nur für den Jahresurlaub, sondern auch für einen Kurzurlaub oder ein Wochenende. Ruhe und Erholung, die Suche nach intakter Natur und authentischen Naturerlebnissen werden für viele Menschen immer mehr zu einem zentralen Bedürfnis. Sportliche Aktivitäten in der Natur bieten einen Ausgleich zu einem oft stressigen und bewegungsarmen Alltag und t

1 46 47 48