Finanzvermögen privater Haushalte in Europa steigt

ING-Studie zeigt allerdings große Unterschiede zwischen Ländern und Einkommensklassen

Das Finanzvermögen der privaten Haushalte in der Eurozone hat die Finanz- und Eurokrise mittlerweile hinter sich gelassen und ist gut 3,5 Prozent höher als 2007. Das zeigt eine Studie der ING, die anlässlich der heute in Brüssel stattfindenden „Think Forward“ Konferenz erstellt wurde.

Obwohl sich das Finanzvermögen der gesamten Eurozone verbessert hat, hat der Boom an den Aktienmärkten die Ungleichheiten zwischen den Ländern weiter vergrößert. Während das Finanzvermögen in den Kernländern der Eurozone mittlerweile mehr als 20 Prozent über dem Niveau von 2007 steht, befindet es sich in Spanien und Griechenland noch gute 30 Prozent darunter. ING-DiBa AG Carsten Brzeski, Chief Economist

Steuer-CDs ausgewertet: EU-Bürger haben 40 bis 50 Milliarden Franken in der Schweiz versteckt

Nicht nur Griechen, auch Bürger anderer EU-Länder scheinen im großen Stil Geld in die Schweiz gebracht zu haben. Das legen Daten der nordrhein-westfälischen Steuerfahnder nahe. „Wir sind bei unseren Ermittlungen auf zahlreiche andere EU-Länder gestoßen, in denen die Bürger Geld im Ausland untergebracht haben und das womöglich an den Finanzbehörden vorbei“, sagte Nordrhein-Westfalens Finanzminister Norbert Walter-Borjans (SPD) dem „Tagesspiegel“.

Walter-Borjans zufolge geht es um Summen zwischen 40 bis 50 Milliarden Schweizer Franken (40,11 bis 50,14 Milliarden Euro bei aktuellem Wechselkurs). Die Daten stammen aus den elf Steuer-CDs, die NRW in den vergangenen Jahren gekauft hatte. Fündig geworden waren die Fahnder zuvor schon in einem anderen Fall, nämlich Griechenland. Reiche Griechen sollen bis zu vier Milliarden Schweizer Franken im Ausland gebunkert haben. Der Tagesspiegel

Kreditvergabe ohne Bank von Privat an Privat – auxmoney verdreifacht Kreditvolumen in 2015

Der führende deutsche Kreditmarktplatz auxmoney hat im vergangenen Jahr das Volumen der ausgezahlten Kredite auf knapp 100 Millionen Euro verdreifacht. Der dynamische Wachstumstrend des Düsseldorfer Unternehmens setzt sich damit fort.

Der deutsche Crowdlending-Marktführer auxmoney hat im Jahr 2015 seinen eindrucksvollen Wachstumstrend der vergangenen Jahre fortgesetzt. In den zwölf Monaten des abgelaufenen Geschäftsjahres nahm das Volumen der ausgezahlten Kredite beim Düsseldorfer Unternehmen im Vergleich zum Vorjahr um 202 Prozent auf nunmehr 99,91 Millionen Euro zu. Im Jahr 2014 waren es 33,12 Millionen Euro. „Die Verdreifachung macht die Attraktivität unseres Angebots als Kreditmarktplatz, sowohl für Kreditsuchende, als auch für Anleger deutlich“, erklärt Raffael Johnen, Mitgründer und CEO der auxmoney GmbH.

Raffael Johnen beschreibt die Vorteile für beide Seiten: „Das Angebot von auxmoney bietet die Möglichkeit, schnell, einfach und bequem einen Kredit aufzunehmen oder Geld renditestark anzulegen.“ Der Kreditmarktplatz auxmoney hat auch im vergangenen Jahr vielen Kreditsuchenden, die vorher von den Banken abgewiesen wurden – beispielsweise Selbstständige, Studenten oder Angestellte in der Probezeit – Kredite von Mensch zu Mensch ermöglicht. „Damit leben wir das Prinzip ‚Alle für einen‘ mit unserem Geschäftsmodell“, sagt Johnen in Bezug auf den neuen Markenauftritt seines Unternehmens.

Auf Anlegerseite hat das Interesse im vergangenen Jahr ebenfalls enorm zugenommen. „Immer mehr Anleger, die früher in traditionelle Anlageklassen investierten, haben erkannt, dass Crowdlending über auxmoney eine attraktive und renditestarke Alternative in Zeiten volatiler Aktienmärkte und Niedrigzinsen ist,“ sagt Johnen und ergänzt: „Die Zusage des niederländischen Versicherungskonzerns Aegon, auf auxmoney 150 Millionen Euro zu investieren, hat das Vertrauen in unseren Markplatz weiter gestärkt und die Nachfrage von Anlegern deutlich erhöht.“

Raffael Johnen freut sich über diese Entwicklung: „Jeder zusätzliche Anleger – egal ob privat oder institutionell – macht den Marktplatz attraktiver. Je mehr unterschiedliche Anleger auf der Plattform aktiv sind, umso individueller und vielfältiger können die verschiedenen Bedürfnisse von Kreditsuchenden bedient werden.“ Die Geschäftszahlen für Januar weisen darauf hin, dass auxmoney auch in 2016 sein dynamisches Wachstum fortsetzen wird. Peter Godulla auxmoney GmbH

Ihre Meinung ist wichtig!

Persönliche Angaben freiwillig! Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.