Popstar Sasha im Exklusiv-Interview mit der FÜR SIE: "Ich war immer gern verliebt!"

Hamburg – Seit seinem Mega-Hit “If You Believe” (1998) gehört Sasha (43) zu den erfolgreichsten deutschen Popstars. Auch sein jüngstes Soloalbum, “The One”, stieg im Dezember sofort in die Charts ein. Jetzt tourt er vom 9. bis 18. Juni durch Deutschland. Privat lebt der Sänger in Hamburg – und will im nächsten Jahr seine Freundin Julia Röntgen heiraten.

Auf die Frage, ob er der perfekte Schwiegersohn sei, antwortet Sasha im exklusiven FÜR SIE-Interview: “Das bin ich nicht, obwohl das oft gesagt wird. Ein Musiker, der ständig unterwegs ist, das überfordert die meisten Menschen. Oder besser: die meisten Frauen. Ideal ist es darum, wenn die Frau an meiner Seite mit mir zusammenarbeitet. Ich habe echt Glück: Meine Partnerin Julia ist jetzt tatsächlich auch meine PR-Agentin.”

Von seiner Verlobung im Januar erzählt er: “Ich habe Julia am Neujahrsmorgen einen

Comedy-Star Anke Engelke im Exklusiv-Interview mit der FÜR SIE: "Bloß keine Angst vor Ängsten!"

Comedy-Star Anke Engelke im Exklusiv-Interview mit der FÜR SIE:

FÜR SIE 09.15. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/pm/6558 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: “obs/Jahreszeiten Verlag, FÜR SIE”

Hamburg – Ange Engelke (49), vor allem bekannt durch die legendären Fernseh-Hits “Die Wochenshow” und “Ladykracher”, hat einen charmanten Gruselfilm gedreht. In “Gespensterjäger” (Kinostart: 2.4.) – nach dem Roman von Cornelia Funke – bringt sie jetzt böse Geister zur Strecke.

Im exklusiven FÜR SIE-Interv

Sturm und Orkanböen führen nach wie vor zu zahlreichen Unterbrechungen der Stromversorgung

Schwerpunkt Oberbayern - mehrere tausend Haushalte blieben über Nacht ohne Stromversorgung

Immer noch sind aufgrund sturmbedingter Schäden an Freileitungen mehrere zehntausend Haushalte im Netzgebiet des Bayernwerks ohne Stromversorgung. Viele Verbraucher konnten zwischenzeitlich wiederversorgt werden. Aufgrund der nach wie vor starken Sturmböen kam es aber vorwiegend in Oberbayern zu weiteren Versorgungsunterbrechungen. Auch in der Oberpfalz sind Haushalte aktuell von Stromausfällen betroffen.

Ursache für die Stromausfälle waren umfallende Bäume oder größere Äste, die in die Mittelspannungsfreileitungen fielen. In Oberbayern waren zum Teil auch Hochspannungsleitungen von Sturmschäden betroffen. Vielerorts führen auch heruntergerissene Dachständer zu Unterbrechungen der Stromversorgung.

„Eine Entspannung der Wettersituation ist derzeit nicht in Sicht. Die Vorhersagen melden bis morgen früh weiterhin starke Stürme. Es ist davon auszugehen, dass weitere Sturmschäden auftreten&ldq

Asia-Pacific Water Treatment Chemicals Market is Expected to Reach $11,151.3 million in 2018

The Asia-Pacific Water Treatment Chemicals Market report defines and segments the water treatment chemicals market in Asia-Pacific with analysis and forecast of revenue

Browse through the TOC of the Asia-Pacific Water Treatment Chemicals Market report, to get an idea of the in-depth analysis provided. This also provides a glimpse of the segmentation in the Asia-Pacific water treatment chemicals market, and is supported by various tables and figures.

http://www.micromarketmonitor.com/market/asia-pacific-water-treatment-chemicals-6316179749.html

Water treatment chemicals are chemical compounds used to remove impurities from water. The consumption of water treatment chemicals in municipal and industrial water depends on its source. It can be sea, ground, or municipal drinking water. The demand for water treatment chemicals is influenced by various factors such as the availability of water, its quality, usage pattern, presence of pollutants

​Local Eye Cancer Campaign Poster Star Officially Opens New Look Vision Express Store in West Byfleet

An eye cancer survivor and her family were guests of honour at the official opening of the Vision Express store in Old Woking Road, West Byfleet, on Saturday. Ameila Wheatcroft, age 3 from New Malden, is pictured here (centre) with (from left to right) her brother Callum, her mother Abigail and Vision Express Store Manager Tricia Cook as she was presented with an Easter Egg and opened the store’s re-furbished eye health facilities. Amelia is also photographed with her grandmother Sandie Miller who came to the opening and her brother and mother who were representing the Childhood Eye Cancer Trust (CHECT), a nominated charity of Vision Express.

Ameila was diagnosed with bilateral retinoblastoma in February 2012 only a few days after birth. She underwent chemotherapy and then laser and cryotherapy to battle the life-threatening cancer. She went on to have a new type of chemotherapy which was applied directly to her eyes. Amelia is one of the stars of CHECT’

Biologische Vielfalt betrifft uns alle – erhalten wir sie!

Biodiversität

Ehrenamt ein Muss – aber das Land bietet vielfältige finanzielle Unterstützung

„Ich freue mich sehr darüber, dass das Bewusstsein unter den Bürgerinnen und Bürgern für die Bedeutung der biologischen Artenvielfalt stetig zunimmt. Denn ohne das Ehrenamt wäre eine solche Herkulesaufgabe gar nicht zu stemmen. Die Politik allein würde schnell an die Grenzen des machbaren stoßen. Aber die Politik kann den richtigen Rahmen bieten, um die Ehrenamtlichen bei ihrer Arbeit zu unterstützen. Dafür setze ich mich sehr stark ein“, so Umweltministerin Priska Hinz zu der heute bekanntgegebenen Übersicht der zahlreichen Fördermöglichkeiten für Artenschutzprojekte. Diese Übersicht bietet allen Interessierten einen unkomplizierten Überblick darüber, welche Möglichkeiten bestehen, für einzelne Projekte eine finanzielle Förderung zu

2,5 Mio. Euro für Georg-Speyer-Haus

Krebsforschung

Das Hessische Ministerium für Wissenschaft und Kunst unterstützt in diesem Jahr das Georg-Speyer-Haus mit einer institutionellen Förderung in Höhe von 2,5 Millionen Euro – rund 500.000 Euro mehr als im Jahr 2014. Aufgabe des Instituts ist es, die Tumorentstehung zu erforschen und zu verstehen. Wissenschaftsminister Boris Rhein: „Frankfurt hat sich in den vergangenen Jahren in […]

Milestone Systems richtet den Fokus auf die Sicherheitsbelange asiatischer Bürger

Kopenhagen, Dänemark (ots/PRNewswire) – Der Ausbau von Netzwerkvideosystemen zum Schutz von Menschen und

Vermögenswerten steht im Mittelpunkt von Benjamin Low als neuer

Stellvertretender Verkaufsdirektor für den asiatisch-pazifischen Raum

(APAC) für Milestone Systems

Milestone Systems, ein Unternehmen der Canon Gruppe, stellt Benjamin Low als Stellvertretenden Verkaufsdirektor für den asiatisch-pazifischen Raum vor. Low wird für Milestone Verantwortung für alle Aspekte des Vertriebs und des Wachstums in der asiatisch-pazifischen Region tragen. Er wird mit den Vertriebsmitarbeitern von Milestone und dem Ökosystem der Partner zusammenarbeiten, und er wird aktiv den Einsatz von vernetzten Videos fördern, um die Sicherheit der Bürger zu verbessern, den Schutz von Vermögenswerten zu gewährleisten und Geschäftsabläufe in Unternehmen durch die Verwendung von visueller Aufkl&au

50 Jahre diplomatische Beziehungen zwischen Deutschland und Israel

“Mazal tov!” -

Sechs Wochen israelische Kultur: In München werden 50 Jahre diplomatische Beziehungen zwischen Deutschland und Israel mit Kunst, Tanz und Musik gefeiert. Die Pasinger Fabrik im Westen Münchens bildet vom 26. März an das Zentrum von „Mazal Tov!“, einem israelischen Kulturfest zu Ehren der deutsch-israelischen Beziehungen. Der Veranstaltungsreigen in dem Kulturzentrum endet am 12. Mai, dem […]

Tunesischer Ex-Präsident will bei Gaza-Flotilla mitfahren

Die Kampagne der “Freiheitsflotte” mit dem Ziel, die israelische Seeblockade über die Hamas Terrorhochburg in Gaza zu durchbrechen hat eine neue Star-Besetzung bei ihrem dritten Versuch zu verzeichnen, der ehemalige tunesische Präsident will mit an Bord sein.

Muncef Marzouki, der nach dem sogenannten “arabischen Frühling” von 2011 bis 2014 im Präsidentenamt diente versprach, an der dritten Flottille teil zu nehmen, die in den kommenden Monaten starten soll. Heißt es in einer Erklärung er Freiheitsflotten-Koalition (FFC), die am Montag von der palästinensisch-arabischen Nachrichtenagentur Maan veröffentlicht wurde.

Marzouki sprach auf dem Weltsozialforum in Tunis in der vergangenen Woche und fügte hinzu, dass er plant an Bord der nächsten Flottilla zu sein.

Wie die Freiheitsflotten-Koalition FFC mitteilt, zielt die dritte “Freiheitsflotte” darauf ab, “im ersten Halbjahr 2