Maas fordert von den Deutschen mehr Zivilcourage

Kriminalstatistik listet ab 2016 Taten von Flüchtlingen auf

Maas fordert von den Deutschen mehr Zivilcourage

Alle Bürger, die im Rahmen eines sozialen Netzwerks rassistische Hetze, Angriffe feststellen, sollten sich aufgefordert sehen, diese Vorgänge zu melden an die entsprechenden Betreiber.

Özoğuz: „Will die Union eine Gesinnungspolizei einsetzen?“

SPD lehnt CSU-Pläne für Sanktionen gegen integrationsunwillige Flüchtlinge ab

Özoğuz: „Will die Union eine Gesinnungspolizei einsetzen?“

Die SPD hat sich gegen das Vorhaben der CSU-Landesgruppe gestellt, Flüchtlinge unter Androhung von Leistungskürzungen zur Integration zu verpflichten. SPD-Generalsekretärin Katarina Barley sprach sich zwar für die Teilnahme von Flüchtlingen an Integrationskursen aus, lehnte Sanktionen aber als untauglich ab. „Die Androhung von Sanktionen wird niemanden dazu bewegen, Werte zu teilen“, sagte sie dem in Berlin erscheinenden „Tagesspiegel“.

Überteuertes Erdgas: Es fehlt Druck auf dem Kessel

Wo ist nur die Ölpreisbindung?

Überteuertes Erdgas: Es fehlt Druck auf dem Kessel

Die meisten Gaskunden haben nichts von der Billigenergie auf dem Weltmarkt. Dafür kann es nur zwei Gründe geben: Ihr Gasversorger kauft seinerseits überteuert ein, oder aber er gibt die gesunkenen Bezugspreise nicht weiter. Beides sind Kündigungsgründe – eigentlich.

Awacs-Einsätze: Frieden kostet Geld

Die Kosten des Friedens

Awacs-Einsätze: Frieden kostet Geld

Was die Bundeswehr angeht, lässt sich heute in der Tat feststellen: Immer neue Einsätze, immer neue Aufgaben und immer neue Belastungen bei einem spürbar ausgedünnten Personalangebot – da stößt die beste Truppe an ihre Grenzen. Und dennoch greift die schlichte Forderung nach mehr Soldaten zu kurz. Oder glaubt wirklich jemand, bei der Mammut-Organisation Bundeswehr sei jeder einzelne optimal eingesetzt? Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) muss endlich die Debatte darüber vorantreiben, ob die Bundeswehr tatsächlich noch alles Mögliche selbst können muss. Mitteldeutsche Zeitung