Was ändert sich 2019 für Verbraucher?

Die Verbraucherzentrale NRW hat die Änderungen im Überblick

Was ändert sich 2019 für Verbraucher?

Mehr Mütterrente und Mindestlohn, ein Plus bei Hartz IV und Kindergeld, Zuschlag für Rentner und Trennungskinder: unterm Strich bringt das Jahr 2019 für fast alle mehr Geld. Und der Finanzminister will alle Steuerzahler schonen, denn die sogenannte kalte Progression wird abgeschwächt. Zudem werden Grundfreibetrag und Kinderfreibeträge erhöht. Mehr netto vom Brutto verspricht die Senkung des […]

Kramp-Karrenbauer will bei Rente und bei Hartz IV über Koalitionsvertrag hinausgehen

Reformbedarf auch beim Hinzuverdienst, der Anrechnung von Vermögen und bei den Sanktionen

Kramp-Karrenbauer will bei Rente und bei Hartz IV über Koalitionsvertrag hinausgehen

Die SPD wäre schlecht beraten, das Grundprinzip der Agenda 2010 – das des Förderns und Forderns – komplett aufzugeben. Alles andere wäre gefährliche Augenwischerei. Der Staat stellt zu Recht viel Geld zur Verfügung, um das Existenzminium von Langzeitarbeitslosen abzusichern. Es ist liegt aber auch im Interesse derer, die das mit ihren Steuern finanzieren, dafür auch […]

Rüstungsexporte nach Saudi-Arabien gehen indirekt weiter

Waffenexporte

Rüstungsexporte nach Saudi-Arabien gehen indirekt weiter

In der besten aller Welten gäbe es gar keine Waffen, keine Kriege und keine Konflikte. Die Realität ist leider eine andere. Dazu gehört das Leid der Menschen im Jemen. Sie sind die Opfer des inner-muslimischen Krieges zwischen Sunniten (Saudi-Arabien) und Schiiten (Iran) um die Vormacht in der islamischen Welt, der auch auf dem Boden des […]

G20 in Buenos Aires: Immer weniger Gemeinsinn

Juncker und Tusk appellieren an die Wichtigkeit des Multilateralismus

G20 in Buenos Aires: Immer weniger Gemeinsinn

Ob vom Treffen der wichtigsten Industrie- und Schwellenländer in Buenos Aires nennenswerte politische Signale ausgehen werden, mag man hoffen – wahrscheinlich ist es nicht. Seit Hamburg hat die G20 keine der seinerzeit dringenden Herausforderungen gelöst oder in konstruktive Bahnen gelenkt. Dafür sind neue Aufgaben oder treffender: Krisen hinzugekommen. Zugleich nahm die Bereitschaft zur Zusammenarbeit weiter […]

Laschet attackiert Deutsche Umwelthilfe: „Klassischer Abmahnverein, finanziert von einem ausländischen Autokonzern“

Deutsche Umwelthilfe erwirkt zwei weitere Urteile für "Saubere Luft": Auch Köln und Bonn müssen Diesel-Fahrverbote in die Luftreinhaltepläne aufnehmen

Laschet attackiert Deutsche Umwelthilfe: „Klassischer Abmahnverein, finanziert von einem ausländischen Autokonzern“

In der Diskussion um Fahrverbote in deutschen Städten hat der nordrhein-westfälische Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) die Deutsche Umwelthilfe scharf angegriffen. „Das ist ein klassischer Abmahnverein, finanziert von einem ausländischen Autokonzern, der die deutsche Autoindustrie schwächen will“, sagte Laschet der Westdeutschen Allgemeinen Zeitung und bezog sich damit auf die Förderung der Organisation durch den japanischen Autohersteller […]

1 4 5 6