Steuerbelastung multinationaler Unternehmen in Europa

Analyse basiert auf veralteten Daten und falscher Bemessungsgrundlage

Steuerbelastung multinationaler Unternehmen in Europa

Die europäischen Grünen haben die Steuerbelastung multinationaler Unternehmen in Europa analysiert. Dieser Untersuchung fehlt aus Sicht des Verbandes der Chemischen Industrie (VCI) das fachliche Fundament, und sie basiert auf veralteten Daten. „Eine Aussagekraft für politische Schlussfolgerungen hat die Analyse nicht. Denn die wesentliche Schwäche der Untersuchung ist die falsche Bemessungsgrundlage, die unweigerlich zu Abweichungen der […]

Lungenärzte streiten über Dieselabgase: Quacksalber von Autolobby bezahlt?

Kritiker bezweifeln Gesundheitsgefahr durch Stickstoffdioxid

Lungenärzte streiten über Dieselabgase: Quacksalber von Autolobby bezahlt?

Aus Sicht der meisten Experten kommt auch NRW nicht mehr um Diesel-Fahrverbote herum. Es hat lange gedauert, bis auch die Landesregierung wenigstens diese Möglichkeit eingeräumt hat – und noch immer tut sie das mit unnötig verschwurbelten Worten. Nun geht es also darum, den Schaden zu begrenzen. Dabei macht die Regierung ihre Sache wiederum gar nicht […]

Aachen-Vertrag: Die Werte Europas

Der Vertrag ist ein Symbol

Aachen-Vertrag: Die Werte Europas

Wie soll man in die Zukunft blicken, wenn in wichtigen Staaten der Wahnsinn regiert? Was schon unter berechenbareren Umständen nahezu unmöglich ist, mutiert in einer solchen Situation – durchaus wörtlich – zu einem aussichtslosen Unterfangen. Da hilft nur, Risiken zu minimieren, Sicherungen einzubauen. Eine sehr hilfreiche Sicherung wäre ein stabiles Europa. Wenn Putin sich in […]

Brexit-Sackgasse: Auf alle Brexit-Szenarien vorbereitet

„Nordrhein-Westfalen ist auf alle Brexit-Szenarien vorbereitet“

Brexit-Sackgasse: Auf alle Brexit-Szenarien vorbereitet

Tatsächlich scheint Brüssel mittlerweile alles auf eine Karte zu setzen. Nur ein neues Referendum könnte den gordischen Knoten durchschlagen und einen ungeordneten Brexit verhindern. Aber: Was soll ein zweites Referendum bewirken? Sollte in Brüssel und auf der Insel jemand wirklich glauben, dass der Streit so zu befrieden wäre? Niemand sollte sich darüber täuschen, welche Vertrauenskrise […]

McAllister fordert stärkere europäische Zusammenarbeit

Schritte auf dem Weg zum "Vereinten Europa"

McAllister fordert stärkere europäische Zusammenarbeit

Manche Ehepaare feiern nach vielen gemeinsamen Jahren, in denen sie durch dick und dünn gegangen sind, symbolisch noch einmal Hochzeit. Das soll die Zusammengehörigkeit der Partner unterstreichen. Nun wollen auch Deutschland und Frankreich ihr Eheversprechen erneuern – auf den Tag 56 Jahre, nachdem die beiden einstigen Erzfeinde sich im Elysée-Vertrag ewige Freundschaft geschworen haben. Keine […]

Harte Kritik an Ford-Führung – Betriebsrat rechnet mit Konzernspitze ab – Ford-Deutschlandchef Gunnar Herrmann: Profitabilität ist entscheidend

In Deutschland ist es bislang sehr gut gelaufen

Harte Kritik an Ford-Führung  – Betriebsrat rechnet mit Konzernspitze ab – Ford-Deutschlandchef Gunnar Herrmann:  Profitabilität ist entscheidend

Der Betriebsrat der Ford-Werke hat die Führungsspitze des US-Autobauers scharf kritisiert und dem Management in der Vergangenheit schwere Versäumnisse vorgeworfen. „Es wird immer erst reagiert, wenn Ford das Wasser schon bis zum Hals steht“, sagte Betriebsratschef Martin Hennig dem „Kölner Stadt-Anzeiger“. Ford hatte in Europa harte Einschnitte angekündigt. Tausende Stellen sollen gestrichen werden. Es sei […]

Brexit-Studie für Nordrhein-Westfalen des Instituts der deutschen Wirtschaft: Unternehmen auf unterschiedliche Brexit Szenarien vorbereitet

Wirtschaftsaustausch am 24. Januar in Birmingham

Brexit-Studie für Nordrhein-Westfalen des Instituts der deutschen Wirtschaft: Unternehmen auf unterschiedliche Brexit Szenarien vorbereitet

Die Mehrzahl der nordrhein-westfälischen Unternehmen bereitet sich auf den Brexit vor. Dies geht aus einer Unternehmensbefragung hervor, die das Institut der deutschen Wirtschaft in Köln (IW) im Auftrag des Wirtschaftsministeriums durchgeführt hat. Demnach hat ein Großteil der Unternehmen bereits Maßnahmen zur Vorbereitung auf den Brexit getroffen. Dabei stellen sich viele Unternehmen auch auf die Möglichkeit […]

Laschet für AfD-Beobachtung

FDP befürchtet Solidarisierungswelle mit AfD

Laschet für AfD-Beobachtung

NRW-Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) hat sich für eine Beobachtung der AfD durch den Verfassungsschutz ausgesprochen. „Ich kann nach vielen rechtsextremen Äußerungen aus der AfD gut nachvollziehen, dass der Präsident des Bundesamtes für Verfassungsschutz zu der Entscheidung gekommen ist, die Partei als einen Prüffall einzustufen“, sagte Laschet dem „Kölner Stadt-Anzeiger“. „Unsere Aufgabe ist es allerdings, die […]

Pofalla verspricht mehr Pünktlichkeit der Bahn

Deutsche Bahn: Fünf-Punkte-Plan für das Jahr 2019

Pofalla verspricht mehr Pünktlichkeit der Bahn

Mit einem neuen Engpass-Management will die Deutsche Bahn in Nordrhein-Westfalen deutlich pünktlicher werden. „Wir wollen zwischen Dortmund und Köln die Pünktlichkeit unserer Fernverkehrszüge um sechs Prozentpunkte steigern, im Nahverkehr um vier Prozentpunkte ebenfalls deutlich verbessern“, sagte Bahn-Vorstand Ronald Pofalla der „Westdeutschen Allgemeinen Zeitung“. Der mitten durch das Ruhrgebiet führende Streckenabschnitt Dortmund-Köln ist die engste Stelle […]

Umwelthilfe fordert Tempolimit von 120 auf Autobahnen

Tempo 130 - warum nicht?

Umwelthilfe fordert Tempolimit von 120 auf Autobahnen

In der Diskussion um ein generelles Tempolimit hat die Deutsche Umwelthilfe (DUH) sich für noch strengere Vorgaben ausgesprochen. „Wir fordern ein Tempolimit von 120 auf allen Autobahnen und 80 auf Landstraßen“, sagte DUH-Chef Jürgen Resch der Düsseldorfer „Rheinischen Post“. Damit ließen sich bis zu fünf Millionen Tonnen CO2 pro Jahr einsparen, so Resch. Der Verkehrssektor […]