Sorge um Datensicherheit: Bürger fürchten die Nebenwirkungen des digitalen Rezepts

PwC-Experte Burkhart: "Hackerangriffe sind das zentrale Risiko in der Gesundheitswirtschaft. Häuser müssen Budget und Personal für Datensicherheit aufstocken"

Sorge um Datensicherheit: Bürger fürchten die Nebenwirkungen des digitalen Rezepts

Drei von zehn Deutschen haben Angst vor dem Ausfall von Computersystemen im Krankenhaus. Jeder Zweite hält die Cyberabwehr in kleinen Krankenhäusern für schwach. Als wichtigste Sicherheitsmaßnahme gilt die Schulung von Mitarbeitern.

Hackerangriff – massenhaft persönliche Daten von Politikern geleakt

Böhmermann, Welke und Journalisten von ARD und ZDF zählen offensichtlich zu Hauptbetroffenen des Hackerangriffs

Hackerangriff – massenhaft persönliche Daten von Politikern geleakt

Bei dem breit angelegten Hackerangriff auf Politiker, Prominente und Journalisten zählen die Fernseh-Moderatoren Jan Böhmermann und Oliver Welke sowie Journalisten des öffentlich-rechtlichen Rundfunks offensichtlich zu den Hauptbetroffenen. Nach den der Düsseldorfer „Rheinischen Post“ vorliegenden Daten kursieren im Internet nun private, persönliche und vertrauliche Informationen über sie wie Handy-Nummern, Adressen von Kindern und Ehepartnern. Ferner sind […]

Petry deutet Interesse an Zusammenarbeit mit Wagenknecht an

Balanceakt - AfD-Mitglieder in den Reihen der linken Sammlungsbewegung "Aufstehen"

Petry deutet Interesse an Zusammenarbeit mit Wagenknecht an

Ex-AfD-Chefin: „Habe Sympathie für viele ihrer Positionen“ – „Aufstehen“-Bewegung „macht Sinn“ – Keine Angst vor Meineid-Urteil in Dresden Ex-AfD-Chefin Frauke Petry hat Interesse an einer Zusammenarbeit mit Linken-Fraktionschefin Sahra Wagenknecht angedeutet. „Ich habe Sympathie für viele ihrer Positionen, vor allem in der Migrationspolitik“, sagte Petry der „Neuen Osnabrücker Zeitung“. Allerdings gebe es noch keinen direkten […]

Leid- statt Leitmarkt: Mobilfunk in Deutschland

United Internet und fünf weitere Unternehmen klagen gegen 5G-Vergaberegeln - Kartellamt lobt Regeln für 5G-Netze

Leid- statt Leitmarkt: Mobilfunk in Deutschland

Insgesamt neun Unternehmen haben nach Informationen des „Tagesspiegel“ am Verwaltungsgericht Köln Klage gegen die Versteigerungsauflagen der neuen 5G-Mobilfunkfrequenzen eingereicht. Neben Vodafone, Telefónica und der Deutschen Telekom wehren sich damit weitere Unternehmen juristisch gegen die 5G-Auflagen. Eine Sprecherin des Gerichts bestätigte dem Tagesspiegel, dass sechs weitere Anbieter Klage eingereicht haben.¹ Kartellamtschef Andreas Mundt begrüßt die umstrittenen […]

Offensive gegen schleichenden Qualitätsverlust im deutschen Gesundheitswesen

"Struktureller Neustart": Patientenversorgung unter Druck

Offensive gegen schleichenden Qualitätsverlust im deutschen Gesundheitswesen

„Ökonomisches Handeln hat in unserem Gesundheitswesen seine Berechtigung. Aber die Ökonomie muss den Zielen der Medizin dienen – und nicht umgekehrt.“ Das sagte der Präsident der Bundesärztekammer (BÄK), Prof. Dr. Frank Ulrich Montgomery, zur Eröffnung der Tagung „BÄK im Dialog – Patientenversorgung unter Druck“ am vergangenen Samstag in Berlin. Vertreter aus Klinik und Praxis sowie […]

Gewalt in Bottrop und Amberg – Die Menschen haben es satt

Kriminologe zur Amokfahrt in Bottrop und Essen: "Es brodelt in den Leuten"

Gewalt in Bottrop und Amberg – Die Menschen haben es satt

Das neue Jahr beginnt mit Gewalt und einer fremdenfeindlich motivierten Amokfahrt. Viel schlimmer hätte es nicht kommen können. In Bottrop und Essen fährt ein Deutscher mit einem Auto gezielt in Gruppen von Menschen, die er als Ausländer wahrnimmt. Dies gibt er in ersten Vernehmungen zu, wie die Polizeipräsidentin von Recklinghausen und der NRW-Innenminister (der schnell […]

DIW-Chef Fratzscher: Armutsrisiko ist trotz Wirtschaftsboom gestiegen

Aktueller iff-Überschuldungsreport zeigt, viele Überschuldete geben mehr als die Hälfte fürs Wohnen aus

DIW-Chef Fratzscher: Armutsrisiko ist trotz Wirtschaftsboom gestiegen

Vom jahrelangen wirtschaftlichen Boom profitieren weite Teile der Bevölkerung gar nicht. „Jeder fünfte Beschäftigte arbeitet im Niedriglohnsektor“, sagte der Chef des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW), Marcel Fratzscher, dem „Tagesspiegel“. Paritätischer fordert #Reformpaket gegen #Altersarmut Die nach einer aktuellen Studie der Beratungsgesellschaft EY enorm gestiegene Angst der Deutschen, im Alter zu verarmen, sei mehr als […]

Bundeskriminalamt erwartet anhaltende Kokainschwemme in Europa

LKA-NRW: Internationaler Drogenring zerschlagen

Bundeskriminalamt erwartet anhaltende Kokainschwemme in Europa

Nach NDR Informationen geht das Bundeskriminalamt davon aus, dass im Jahr 2018 möglicherweise erneut weltweit eine Rekord-Menge an Kokain sichergestellt wird. Bis November lag die konfiszierte Menge bei 608 Tonnen. Das geht aus einer BKA-internen Aufstellung hervor, die dem NDR vorliegt. Im Vorjahr war weltweit die bisherige Rekord-Menge von 632 Tonnen sichergestellt worden. Experten des […]

Bahnexperte Knierim: Die Bahn steht vor dem Zusammenbruch

Grüne fordern vom Bahn-Vorstand mehr Mut zur Kritik am Bund

Bahnexperte Knierim: Die Bahn steht vor dem Zusammenbruch

Das privatisierungskritische Bündnis „Bahn für Alle“ hat eine ernüchterndes Fazit von 25 Jahren Bahnreform gezogen. „Die Bahn steht vor dem Zusammenbruch“, schreibt der Sprecher des Bündnisses, Bernhard Knierim, in einem Beitrag für die Tageszeitung „neues deutschland“. „Ausfallende und verspätete Züge sind dafür nur das nach Außen sichtbare Zeichen.“ Am 1. Januar 1994 wurde die Deutsche […]

Betrug beim Kindergeld

Betrug beim Kindergeld

Viele Polen, Bulgaren oder Rumänen arbeiten in Deutschland, zahlen Steuern und Sozialabgaben. Es gibt keinen Grund, ihnen das Kindergeld zu verwehren. Doch es gibt eben auch Fälle von Missbrauch und Betrug mit erschlichenen Zahlungen für Kinder, die es gar nicht gibt, für die nicht mal eine Geburtsurkunde vorgelegt werden musste. Das organisierte Verbrechen nutzt solche […]

1 4 5 6