Vermeidbare Bluttat – Orlando wäre mit einem Messer unmöglich

Terrormassaker von Orlando/Florida

Vermeidbare Bluttat – Orlando wäre mit einem Messer unmöglich

Trumps brutaler und machistischer Populismus kann paradoxerweise mehr dazu beitragen, die Bluttat von Orlando zu verstehen, als es ihm lieb sein dürfte. Denn ein evidenter, gern verdrängter Aspekt ist, dass dieser Anschlag wie fast alle Massaker zuvor von einem Mann verübt wurde.

US-Senat gibt Obama bei TTIP freie Hand

US Kongress erleichtert TTIP-Verhandlungen

US-Senat gibt Obama bei TTIP freie Hand

Der US-Kongress hat Präsident Barack Obama nach langem politischem Tauziehen ein Mandat für die Verhandlungen über die geplanten Freihandelsabkommen mit dem Pazifikraum (TPP) und der Europäischen Union (TTIP) erteilt.

Polit-Dynastien der USA bei Präsidentschaftswahlen

Präsidentschaftswahlkampf in den USA

Polit-Dynastien der USA bei Präsidentschaftswahlen

Dank der weitgehend unbegrenzten Spenden, die Politiker heute entgegen nehmen dürfen, haben Kandidaten ohne tiefe Taschen einen erheblichen Nachteil. Mit ihren Flüstertüten können sich Außenseiter im Wettbewerb gegen die Megatron-Lautsprecher der etablierten Kandidaten kaum mehr Gehör verschaffen.

Weltpolizei USA verzweifelt im Kampf gegen Islamischer Staat

Vormarsch des IS in Irak und Syrien

Weltpolizei USA verzweifelt im Kampf gegen Islamischer Staat

Bisher unterstützen die USA den Kampf gegen den IS mit Luftangriffen. Außerdem bilden sie die irakischen Sicherheitskräfte aus und liefern ihnen Material. In Syrien hatte der IS vor wenigen Tagen die antike Wüstenstadt Palmyra eingenommen, die zum Weltkulturerbe zählt. Die Regierung plane aber eine Gegenoffensive und sammele dafür seine Soldaten, sagte der Gouverneur der Provinz Homs, Talal Barasi, der Nachrichtenagentur AP.

Barack Obama unterstütz Hillary Clinton im Wahlkampf

Die Zeit ist reif für eine Frau wie Hillary Clinton

Barack Obama unterstütz Hillary Clinton im Wahlkampf

Sie will zweimal einen Heiratsantrag von Bill Clinton abgelehnt haben, bevor sie sich erweichen ließ. Und sie will zweimal Barack Obamas Angebot, Außenministerin zu werden, abgelehnt haben, bevor sie sich überzeugen ließ. Diesmal lässt sie sich von niemandem bitten: Hillary Clinton, das wird sie morgen offiziell verkünden, will den Kampf ums Präsidentenamt noch einmal aufnehmen […]

Netanjahu setzt seinen Notruf an der falschen Stelle ab

Der diplomatische GAU

Israels Premier torpediert die Iran-Gespräche schon seit 2013, als es dort noch gar nicht um Inhalte ging. Mit einer solchen Haltung gewinnt man keine Verbündeten. Noch verheerender wirkt, dass Netanjahu seinen Notruf an der falschen Stelle absetzt: Die US-Politik in dieser Frage wird von Obama bestimmt, nicht vom Kongress. Für eine Brandrede wäre die UNO […]

Obamas Kommentar Regionalmacht Russland schreit nach Rache

Die EU muss vermitteln

Der Westen darf sich nicht spalten lassen Russland will in erster Linie keinen Waffenstillstand, sondern Anerkennung Sind die Vereinbarungen von Minsk II bereits nach wenig mehr als 24 Stunden Makulatur? Geht der Krieg in der Ukraine jetzt in eine neue, noch gefährlichere Phase? Pessimisten bejahen diese beiden Fragen. Für die Friedensinitiative von Bundeskanzlerin Merkel und […]