Alternativlos: Grüne Rebecca Harms kann sich Schwarz-Grün mit Merkel vorstellen

Harms: Merkel hat Weichen dafür gestellt

Alternativlos: Grüne Rebecca Harms kann sich Schwarz-Grün mit Merkel vorstellen

Angela Merkel macht keine halben Sachen. Sie will nicht in die deutsche Geschichte eingehen als die Bundeskanzlerin, die an der Flüchtlingskrise gescheitert ist. Einfach aufzuhören, ab und zu ein paar Vorträge zu halten und die Pension zu kassieren – das entspricht nicht dem Wesen der zähen Vollblutpolitikerin aus der Uckermark.

Merkel: Bürgerdialoge auch dort, wo es Probleme gibt

Merkel: „Gut leben“ heißt auch Angstfreiheit

Merkel: Bürgerdialoge auch dort, wo es Probleme gibt

Am kommenden Dienstag (25.08.) führt die Bundeskanzlerin ihren dritten eigenen Bürgerdialog. Dazu reist sie nach Duisburg-Marxloh – einen Ort, „in dem gerade die Vielfalt in Deutschland auch ihren Ausdruck findet“, wie Merkel sagt.

Bundeskanzlerin sieht keine Änderung der Einschätzung Russlands

Bundeskanzlerin Merkel im RTL-Interview

Bundeskanzlerin sieht keine Änderung der Einschätzung Russlands

Mit Blick auf das für Sonntag vereinbarte bilaterale Gespräch mit US-Präsident Barack Obama kündigte die Bundeskanzlerin an, dass es dabei neben dem Thema Ukraine sowie Handelsfragen besonders auch um Obamas Einschätzung zum syrischen Bürgerkrieg gehen werde.

Bundeskanzlerin zeigt Verständnis für G7 Kritiker

Merkel: Globalisierung fair und gerecht gestalten

Bundeskanzlerin zeigt Verständnis für G7 Kritiker

Man dürfe den eigenen Blick nicht generalisieren und müsse vielmehr andere Ansichten berücksichtigen. Stellen wir uns vor, es gäbe kein G7-Treffen mehr, ich glaube nicht, dass die Welt dann besser wäre.