Überraschende Wende im VW-Abgasskandal: Geschädigte erhalten erstmals endgültig ihren Kaufpreis zurück

Verbraucher dürfen nicht unter Abgasmanipulationen leiden

Überraschende Wende im VW-Abgasskandal: Geschädigte erhalten erstmals endgültig ihren Kaufpreis zurück

Die im Abgasskandal führende Anwaltskanzlei Rogert & Ulbrich aus Düsseldorf gibt bekannt, dass die Volkswagen AG über ihre Anwälte mitteilen lässt, dass nach drei zugunsten der Geschädigten erstrittenen erstinstanzlichen Urteile kein Rechtsmittel eingelegt wird. Damit werden diese Urteile rechtskräftig (Urteile der Landgerichte Arnsberg I-2 O 264/16 vom 12.05.2017, Bayreuth 23 O 348/16 vom 12.05.2017 und […]

VW Skandal: Super-GAU für Volkswagen in Deutschland: erstmals bestätigt ein Oberlandesgericht die Rechte der Autokäufer

VW Skandal: Super-GAU für Volkswagen in Deutschland: erstmals bestätigt ein Oberlandesgericht die Rechte der Autokäufer

Volkswagen erhöht die Dividende. Tatsächlich. Erstaunlich, wozu ein in seinen Grundfesten erschütterter Konzern in der Lage ist. Zweistellige Milliarden-Rückstellungen allein für Zahlungen in den USA, Absatzverluste, Stellenabbau, hohe Neuinvestitionen, um die selbst in Verruf gebrachte bisherige Technologie abzulösen – der Konzern stemmt riesige Lasten.

Festnahme eines VW-Managers in USA

VW-Manager wegen Dieselskandal in den USA festgenommen

Festnahme eines VW-Managers in USA

Folgen des Abgasskandals für VW und Wiedergutmachungsversuche auf dem US-Markt: Volkswagen hat viele Baustellen. Auf der Automesse in Detroit etwa gilt es vor allem, die Zuneigung der Amerikaner für die deutsche Marke neu zu entflammen – eine Liebe, die nach dem Bekanntwerden von „Dieselgate“ erkaltet war.

VW: Bescheissen zahlt sich aus – Winterkorn erhält über 3000.- € Rente, TÄGLICH

Winterkorn und Betriebsrente

VW: Bescheissen zahlt sich aus – Winterkorn erhält über 3000.- € Rente, TÄGLICH

Bernd Riexinger – Millionenrente für Ex-VW-Chef Winterkorn als Dank für systematischen Betrug, Rekordverluste und massiven Stellenabbau: Es wäre ein Gebot sozialer Hygiene, zumindest einen Großteil des Geldes gemeinnützigen Zwecken zukommen zu lassen. Offenbar fehlt es Winterkorn aber an der charakterlichen Ausstattung.

Das Kungel-Kartell: Unionsfraktion sieht bei falschen Abgaswerten Gabriel und Maas in der Pflicht

Kraftfahrbundesamt: Es stinkt vom Kopf her von Bernhard Fleischmann

Das Kungel-Kartell: Unionsfraktion sieht bei falschen Abgaswerten Gabriel und Maas in der Pflicht

Die Automobil-Industrie ist das Rückgrat der deutschen Wirtschaft. Sie sorgt für Arbeitsplätze, Steuern, Wohlstand. Insofern ist es nachvollziehbar, dass sich die Politik für die Auto-Industrie stark macht – die Hersteller müssen mit den alten Motoren Gewinne erwirtschaften, die sie für Investitionen in neue Technologien brauchen.

Happy Birthday Diesel-Gate: Fortgesetzter Betrug bei Volkswagen

Ein Jahr VW-Dieselgate: Bundestagsausschuss fordert Bundesregierung zum Handeln auf

Happy Birthday Diesel-Gate: Fortgesetzter Betrug bei Volkswagen

Ein Jahr Dieselgate: Autohersteller produzieren weiterhin Dieselstinker mit aktiven Abschalteinrichtungen und Verkehrsminister Dobrindt beugt das Recht. Die Deutsche Umwelthilfe informierte bereits seit Herbst 2007 über den Abgasbetrug und erweiterte den ursprünglich auf die Volkswagen-Gruppe begrenzten Abgasskandal auf nahezu alle Dieselhersteller.