Übertrieben: Europäische Staatsbegräbnis für Helmut Kohl

Ein bisschen viel Ehre

Übertrieben: Europäische Staatsbegräbnis für Helmut Kohl

Elmar Brok: „Kritik am Trauerakt für Helmut Kohl ist kleinkariert“: Der CDU-Europaabgeordnete Elmar Brok weist die Kritik an dem europäischen Trauerakt für Helmut Kohl zurück. „Das ist kleinkariert. Wer das kritisiert, versteht die Dimension des politischen Lebenswerks von Helmut Kohl nicht“, sagte Brok dem Bielefelder Westfalen-Blatt.

Erdogans Macht – vom Bosporus bis Oberhausenaus

Elmar Brok: Volk darf nicht zulassen, dass Demokratie beschnitten wird

Erdogans Macht – vom Bosporus bis Oberhausenaus

Das Referendum über die Verfassungsänderung hat die Türkei schon vor der Bekanntgabe des Ergebnisses tief gezeichnet. Nun hat Erdogan die nächste Rakete gezündet: Er hat ein zweites Referendum über die EU-Beitrittsgespräche ins Spiel gebracht. Mit einem Beitrittsabbruch könnte er unangenehmen Fragen zur Lage der Menschenrechte in seinem Land bei den Gesprächen aus dem Weg gehen.

Merkel in der Höhle des Löwen

SPD-Vize: CSU führt sich auf wie Horde Halbstarker

Merkel in der Höhle des Löwen

CDU-Europaabgeordneter Brok: Verhalten der CSU unerträglich: Der CDU-Europaabgeordnete Elmar Brok hat das Verhalten der CSU gegenüber Bundeskanzlerin Angela Merkel auf dem Münchener CSU-Parteitag scharf kritisiert. Dem Berliner „Tagesspiegel am Sonntag“ sagte Brok: „Das ist unhöflich, ungehörig und nicht erträglich. Damit hat man jede Form des normalen Umgangs verlassen.“