Dobrindt legt Bericht der „Untersuchungskommission Volkswagen“ vor

Dieser „Skandal“ hat das Zeug zum Skandal

Dobrindt legt Bericht der „Untersuchungskommission Volkswagen“ vor

Bundesverkehrsminister Dobrindt verhindert Aufklärung des Diesel-Abgasskandals und hilft Autokonzernen zum Schaden der Bürger. Mit Bekanntwerden des Volkswagen-Betrugs in den USA im September 2015 intensivierte die DUH ihre eigenen Abgasmessungen und die Auswertungen vorliegender Gutachten.