Privatrentner müssen sich auf weiter sinkende Auszahlungsbeträge einstellen

Immer mehr Lebensversicherer kürzen die Privatrenten

Privatrentner müssen sich auf weiter sinkende Auszahlungsbeträge einstellen

Geködert mit angeblich satten Gewinnbeteiligungen erleben viele Lebensversicherte, dass genau dort zunehmend der Rotstift angesetzt wird. Als Argument müssen die niedrigen Zinsen herhalten. Die Versicherungswirtschaft will die Gewinne nicht teilen und argumentiert, es sei ungerecht und zu Lasten der Versichertengemeinschaft, sie an die Versicherten auszuzahlen, deren Verträge jetzt auslaufen.