Florian Pronold steht für die Pragmatischen in der SPD

Niemand sonst will den Karen ziehen

Florian Pronold steht für die Pragmatischen in der SPD

Pronold wurde auch deshalb wiedergewählt, weil niemand sonst den Karen ziehen will. Der urige Walter Adam war – bei aller Wertschätzung für Mut und Originalität – keine echte Alternative und wollte das auch selbst so verstanden wissen.