Gabriel fordert Abgrenzung der EU von Amerika

Den Schaden begrenzen

Gabriel fordert Abgrenzung der EU von Amerika

Bei allem Gerede von Schicksal aber eignet sich das transatlantische Verhältnis nicht für den Wahlkampf. Schon spricht Martin Schulz davon, Europa gegen Trump in Stellung zu bringen. Wem soll das nutzen? Auch gegenüber den USA gilt, was gute Diplomatie immer auszeichnet: sich auf Gemeinsamkeiten konzentrieren, nicht das Trennende. Das begrenzt den Schaden und macht einen Neustart leichter – nach Trump. Dietmar Ostermann – Badische Zeitung

Abschluss des G7-Gipfels: Gespalten nicht zu gebrauchen

Donalds ignorant-gefährliche Welt

Abschluss des G7-Gipfels: Gespalten nicht zu gebrauchen

Anlässlich des G7-Gipfels in Toarmina erklärt Jürgen Trittin MdB, Mitglied im Auswärtigen Ausschuss: Die G7-Staaten gehen gespalten in ihren Gipfel. Jahrelang geübte Bekenntnisse zu Multilateralismus, Klimaschutz und Freihandel sind plötzlich umstritten.

G-7-Gipfel: Außer Spesen nichts gewesen

Was vom G-7-Gipfel in Elmau bleibt

G-7-Gipfel: Außer Spesen nichts gewesen

Dass dies besonderer Erwähnung bedarf, und dass sich Spitzentreffen dieser Art fast nur noch hinter festungsartigen Mauern abspielen können, ist eine Realität, an die wir uns gewöhnt haben, die aber gleichwohl ein bisschen traurig ist.

G7 Vorbereitung für Klimagipfel in Paris

Klimapolitik steht im Fokus

G7 Vorbereitung für Klimagipfel in Paris

Im Fokus stand zunächst die Klimapolitik. Oberstes Ziel der G7 ist es, den Klimagipfel im Dezember in Paris vorzubereiten. Dort wird es darum gehen, ein verbindliches globales Klimaabkommen zu beschließen.

G7 wollen Putin nie wieder am Gipfeltisch sehen

Staatschefs wollen Russland dauerhaft aussperren

G7 wollen Putin nie wieder am Gipfeltisch sehen

Russland habe sich „weit entfernt von der freiheitlichen Wertegemeinschaft“, zitieren deutsche Diplomaten kurz vor dem Treffen in Elmau die von US-Präsident Barack Obama vorab übermittelte Haltung.

Merkels letzte Sause auf Kosten der Allgemeinheit

Kostenexplosion bei G7-Treffen: "Getagt wird im Tal, die Kosten aber sind der Gipfel!"

Merkels letzte Sause auf Kosten der Allgemeinheit

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann hat dem Bund der Steuerzahler eine unverantwortliche Stimmungsmache im Zusammenhang mit dem bevorstehenden G7-Gipfel auf Schloss Elmau vorgeworfen.