Krankenkassen wollen Patienten zur Kasse bitten

Kassenchef fordert Rückkehr zu paritätischer Gesundheitsfinanzierung

Krankenkassen wollen Patienten zur Kasse bitten

Das fehlende Geld holen sich die Kassen bei ihren Versicherten. Der Zusatzbeitrag, den Arbeitnehmer und Rentner alleine zu zahlen haben, wird 2016 auf breiter Front steigen. Die Arbeitgeber hingegen sind außen vor. Gleichbleibende Steuersätze und steigende Kassenbeiträge – für Millionen gesetzlich Versicherte bedeutet dies nur eines: Weniger Netto vom Brutto, sagt Martin Ferber von Badische Neueste Nachrichten.

Deutschland droht der Medizintourismus durch Asylmissbrauch

Gemeinden drängen Bund und Länder zur Gesundheitskarte für Flüchtlinge

Deutschland droht der Medizintourismus durch Asylmissbrauch

Die Kosten dafür werden auf bis zu 5,6 Milliarden Euro jährlich geschätzt. „Um zu vermeiden, dass es zu einer Art Medizintourismus kommt, soll es die aber nur für anerkannte Asylbewerber oder für Menschen mit Bleiberecht, also für alle Bürgerkriegsflüchtlinge, geben“, sagte Landsberg.