Neue rote Linien überschritten: USA bombardiert Syrien

Putin verurteilt US-Angriff auf Syrien als „Aggression"

Neue rote Linien überschritten: USA bombardiert Syrien

Noch vor einer Woche hatte die US-Regierung erklärt, es müsse als politische Realität akzeptiert werden, dass Baschar al Assad in Syrien an der Macht bleiben werde. Nach dem Giftgasangriff deutete Präsident Donald Trump nun an, die USA könnten doch gegen den Diktator vorgehen. Und er sprach tatsächlich von roten Linien, die überschritten worden seien.

Syrien Giftgasangriff: Der Abgesang auf alles Menschliche

Moral ist mehr als Luxus

Syrien Giftgasangriff: Der Abgesang auf alles Menschliche

Der Giftgasangriff auf eine Kleinstadt mit Dutzenden Toten manifestiert wieder einmal die schockierende Unmenschlichkeit im syrischen Bürgerkrieg. Ein Krieg, der neue Monster schaffen wird. Putin und Trump machen eine zynische Rechnung auf. Europas Diplomatie kann wenig ausrichten.