Studie: Christian Lindner dominiert den NRW-Wahlkampf im Social Web

ZDF-Politbarometer Extra Nordrhein-Westfalen Mai 2017

Studie: Christian Lindner dominiert den NRW-Wahlkampf im Social Web

Kandidat/innen schöpfen Möglichkeiten der Social Media nur teilweise aus / SPD und Grünen drohen deutliche Verluste – Rot-Grün ohne Mehrheit / Schwache Leistungsbilanz von Regierung und Opposition. Eine aktuelle Studie untersucht, wie stark Parteien und Spitzenkandidat/innen im NRW-Wahlkampf auf soziale Medien setzen. Dabei fällt auf: Facebook und Twitter nutzen alle, die neueren Kanäle dagegen kommen nur vereinzelt zum Einsatz.

NRW-Linken-Politikerin Demirel bescheinigt Kraft „Armutszeugnis“

NRW-AfD-Chef Pretzell: AfD in Nordrhein-Westfalen wird künftig anderen Kurs als Bundespartei verfolgen

NRW-Linken-Politikerin Demirel bescheinigt Kraft „Armutszeugnis“

Nach dem TV-Duell zwischen Ministerpräsidentin Hannelore Kraft und Herausforderer Armin Laschet hat die NRW-Linken-Politikerin Özlem Alev Demirel bedauert, dass Kraft nicht an eine Zukunft der Linken im Landtag glaubt. Unter dem Strich aber wird dieses Duell für den Wahlausgang am 14. Mai nicht entscheidend sein.

Grüne alarmiert wegen Umfragewerten – Löhrmann: „Mir fällt ein Stein vom Herzen, wenn wird drin sind“

Sylvia Löhrmann: "Der Wahlkampf in NRW ist zum Lagerwahlkampf geworden"

Grüne alarmiert wegen Umfragewerten – Löhrmann: „Mir fällt ein Stein vom Herzen, wenn wird drin sind“

Die Spitzenkandidatin der Grünen in NRW, Sylvia Löhrmann, hält eine aggressiver gewordene Grundstimmung in der Gesellschaft für die Ursache für das Umfrage-Tief der Grünen. Im Interview mit der in Düsseldorf erscheinenden „Rheinischen Post“ sagte Löhrmann: „Wir erleben derzeit eine in Teilen aggressive gesellschaftliche Stimmung.

FDP Optimismus vor Bundesparteitag – „Spekulationen über eine Zitterpartie im Bund haben sich erledigt“

FDP-Vize Kubicki: FDP mit zweistelligen Ergebnissen in Schleswig-Holstein und Nordrhein-Westfalen

FDP Optimismus vor Bundesparteitag – „Spekulationen über eine Zitterpartie im Bund haben sich erledigt“

FDP-Bundesvize Wolfgang Kubicki rechnet bei den bevorstehenden Landtagswahlen in Schleswig-Holstein und Nordrhein-Westfalen jeweils mit einem „zweistelligen Ergebnis“ für die FDP. „Ich erwarte ein starkes Signal für die Bundestagswahl im Herbst“, sagte Kubicki der „Neuen Osnabrücker Zeitung“.

Martin Schulz und die soziale Gerechtigkeit – nur Wahlkampfgetöse

Ungeliebtes Rot-Rot-Grün

Martin Schulz und die soziale Gerechtigkeit – nur Wahlkampfgetöse

Wo sind die grünen Wähler geblieben? NRW-Chefin Sylvia Löhrmann will sie wachrütteln und betont, dass nur Grüne für Klimaschutz, artgerechte Tierhaltung oder gegen Braunkohle stehen. Aber ist es wirklich allein der Schulz-Effekt, der ihre Klientel eher zur SPD treibt? Wäre es so, dann müssten die Grünen wieder zulegen, wenn der Schulz-Boom abebben sollte. Abwarten.

Berater halten 300.000 neue Jobs in NRW bei besserer Politik für möglich

Wachstumspolitik ja, aber ehrlich

Berater halten 300.000 neue Jobs in NRW bei besserer Politik für möglich

Egal, wer nach der Wahl am 14. Mai die Landesregierung führt – eine bessere Politik für die Wirtschaft wird Hauptjob sein. Dies zeigt die Studie von Boston Consulting (BCG). Denn natürlich ist inakzeptabel, dass NRW als früherer Motor der Industrie sich zum Nachzügler bei Wachstum, Innovationen und Investitionen entwickelt hat, während das Land vorne liegt bei Verschuldung und Arbeitslosigkeit.

NRW-Landtagswahl: Grüne in Panik

Landtagswahl könnte zum Totalschaden werden

NRW-Landtagswahl: Grüne in Panik

Während die Umfragen die beiden großen Volksparteien mal gleichauf, mal mit deutlichem SPD-Vorsprung sehen, geht bei den Grünen in den letzten Monaten der Trend konstant nach unten. Jetzt rückt sie ein Meinungsforschungsinstitut zum ersten Mal an die schicksalhafte Fünf-Prozent-Hürde.

In der NRW-FDP sollen die Mitglieder über den Eintritt in eine Regierung abstimmen

Lindner hofft auf Schwarz-Gelb in Nordrhein-Westfalen

In der NRW-FDP sollen die Mitglieder über den Eintritt in eine Regierung abstimmen

In der NRW-FDP sollen die Mitglieder das letzte Wort über die Entscheidung haben, ob ihre Partei in eine Landesregierung eintritt oder nicht. FDP-Bundes- und Landesvorsitzender Christian Lindner kündigte im Gespräch mit der in Bielefeld erscheinenden Tageszeitung „Neue Westfälische“ an, er werde seiner Partei nach der Wahl einen entsprechenden Mitgliederentscheid vorschlagen.

Hannelore Kraft: Die Bayern schaffen wir auch noch

IW-Studie: Steuerbelastung in NRW stärker gestiegen als im Bund

Hannelore Kraft: Die Bayern schaffen wir auch noch

NRW-Ministerpräsidentin Hannelore Kraft sagt Bayern knapp drei Wochen vor der Landtagswahl im bevölkerungsreichsten Bundesland den Kampf um die ökonomische Vorreiterrolle in Deutschland an. „Wir haben zuletzt ein Wachstum von 1,8 Prozent erreicht, das heißt nur noch 0,1 hinterm Bund und 0,3 hinter Bayern.