VW verharmlost – Kassieren statt sanieren

Volkswagen beginnt mit Rückruf des ersten Golf-Modells

VW verharmlost – Kassieren statt sanieren

Die Opposition in Niedersachsen will die VW-Krise erneut zum Thema im Landtag machen. Anlass ist die Kritik von VW-Vorstandsvorsitzenden Matthias Müller an den Aufsichtsratsmitgliedern Stephan Weil und Olaf Lies am vergangenen Donnerstag.

Müller: „Volksagen ist viel mehr als Krise“

Müller: „Volksagen ist viel mehr als Krise“

Vorstandsvorsitzender Matthias Müller: „2016 wird für uns ein Jahr des Übergangs, in dem wir den Wandel beschleunigen“. Der Konzern öffnet sich weiter für Partnerschaften und Beteiligungen bei
Zukunftsthemen wie Digitalisierung und Mobilitätsdiensten. Die Elektromobilität soll zum Markenzeichen von Volkswagen werden.