Lucke sieht Pegida in einem Jahr vermutlich verschwunden

Es war richtig, mit Pegida zu reden.

Lucke sieht Pegida in einem Jahr vermutlich verschwunden

SPD-Chef Gabriel folgte unserem Beispiel     AfD-Bundessprecher Bernd Lucke geht davon aus, dass die islamkritische Bewegung Pegida innerhalb des nächsten Jahres massiv an Bedeutung verliert. In einem Interview mit der „Neuen Osnabrücker Zeitung“ (Samstag) verteidigte Lucke dennoch die Gespräche der sächsischen AfD-Vorsitzenden Frauke Petry mit den Organisatoren: „Ich bin fest davon überzeugt, dass es […]

SPD-Generalsekretärin erwartet Rechtsruck von AfD-Bundesparteitag

Bernd Lucke muss den Preis bezahlen

SPD-Generalsekretärin erwartet Rechtsruck von AfD-Bundesparteitag

„Absage von Pegida-Demonstration gut für das Klima in Dresden“ Fahimi: Sympathien für fremdenfeindliche Demonstrationen deuten darauf hin SPD-Generalsekretärin Yasmin Fahimi erwartet, dass die „Alternative für Deutschland“ (AfD) auf ihrem Bundesparteitag an diesem Wochenende “ politisch noch weiter nach rechts rücken“ wird. In einem Interview mit der „Neuen Osnabrücker Zeitung“ (Samstag) erklärte Fahimi, die Sympathien der […]

Wagenknecht bestreitet, dass Pegida spezifisch ostdeutsch ist

Anti-Islam-Proteste

Linkenfraktionsvize Wagenknecht empfiehlt Dialog mit Pegida-Anhängern Die stellvertretende Vorsitzende der Linksfraktion im Bundestag, Sahra Wagenknecht, hat dafür plädiert, mit den Anhängern der Pegida-Bewegung zu reden. „Die Organisatoren von Pegida schüren rassistische Ressentiments und machen Stimmung gegen Flüchtlinge“, sagte sie der in Halle erscheinenden „Mitteldeutschen Zeitung“ und kämen deshalb für Gespräche nicht in Betracht. „Aber es […]

Lügenpresse-Rufe, Pöbeleien und Drohungen bei Legida

Journalisten mit Schlägen attackiert

Lügenpresse-Rufe, Pöbeleien und Drohungen bei Legida

Angriffe und Drohungen bei Legida-Demonstration Reporter ohne Grenzen verurteilt die Drohungen und Angriffe auf Journalisten bei der Legida-Demonstration in Leipzig am Mittwochabend. Medienberichten zufolge griffen Anhänger der Gruppierung „Leipzig gegen die Islamisierung des Abendlandes“ mehrere Reporter tätlich an, die über den Protestzug berichteten. „Diese Angriffe zeigen, wie kurz der Weg von ‚Lügenpresse‘-Rufen zur Gewalt ist“, sagte […]

Politisch kultureller Nährboden von Islamophobie, Pegida, AfD

Hinter der Fassade des gesunden Menschenverstandes

Politisch kultureller Nährboden von Islamophobie, Pegida, AfD

Die Kultur der Menschenfeindlichkeit Auf Dresdens Straßen marschiert eine nur wenig trennscharfe Mischung aus strammen Konservatismus und extrem rechten Gedankengut. Über den politisch kulturellen Nährboden von Islamophobie, Abendlandrhetorik, Pegida und AfD. Das Bild gleicht sich nun schon seit einigen Wochen. Zu tausenden demonstrieren in Dresden selbsternannte „Patrioten“ gegen eine vorgebliche „Islamisierung des Abendlandes“. Während der […]

Merkel für intensiveren Kampf gegen den islamistischen Terrorismus

Ich verstehe die Sorgen der Pegida-Teilnehmer

Anschlag wie in Paris auch in Deutschland nicht auszuschließen. „Brauchen noch stärkere internationale Zusammenarbeit“ Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat sich für eine noch intensivere internationale Zusammenarbeit beim Kampf gegen den islamistischen Terrorismus ausgesprochen. In einem Interview mit der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (F.A.Z./Freitagausgabe) sagte sie, die deutschen Sicherheitsbehörden täten alles, um einen Anschlag wie in Frankreich […]

In Chemnitz wird produziert, in Leipzig gehandelt, in Dresden konsumiert

Dresden als Opfer

In Chemnitz wird produziert, in Leipzig gehandelt, in Dresden konsumiert

Warum gerade Dresden? Zivilgesellschaftliches Engagement war in der DDR, gerade im „Tal der Ahnungslosen“ um Dresden, nicht gewollt. Auch der Fürst der Nachwendezeit, Kurt Biedenkopf, arrangierte sich mit der Staatsfixierung. Diskurs – der ja den Herrschaftsanspruch hätte in Frage stellen können – wurde zurück gedrängt: Schulen durften keine Politiker einladen, den Kultusminister als Amtsperson gleichwohl, […]

Pegida zeigt, was die Politik falsch gemacht hat

"Pegida" fasziniert

Pegida zeigt, was die Politik falsch gemacht hat

Das Gute an „Pegida“ Erinnern an die Werte der Demokratie Dass wir Thüringer nicht auf einer Insel leben, ist klar. Dass es Thüringer gibt, die „Pegida“ fasziniert verfolgen und befürworten, ist auch klar. Dass es nur eine Frage der Zeit war, bis es ein Ableger der fremdenfeindlichen und politikverdrossenen Dresden-Demos in den Freistaat schaffen würde, […]

Deutschland wirkt wie von Sinnen

Pegida schlecht - Islam toll

Deutschland wirkt wie von Sinnen

Deutschland ist außerstande sachliche Debatte zu führen Der Umgang mit der Protestbewegung »Pegida« und die Reaktionen auf die Anschläge in Frankreich lassen keinen anderen Schluss mehr zu. Deutschland ist nicht in der Lage, eine sachliche Debatte über ein gesellschaftliches Phänomen und ein schreckliches Ereignis zu führen, die inhaltlich durchaus zusammenhängen. Islamisten bringen in Paris Karikaturisten […]

Politiker haben Bevölkerung gegeneinander aufgebracht und ausgespielt

Sie haben es geschafft.

Politiker haben Bevölkerung gegeneinander aufgebracht und ausgespielt

PEGIDA und Charlie Hebdo: Sie haben es geschafft Annähernd eine gleiche Anzahl in toto an Menschen stand sich gestern in Dresden, Leipzig, München usw. gegenüber. Gleiche Anzahl deswegen, da ich davon ausgehe, dass die offiziellen PEGIDA-Zahlen zu niedrig und die der Gegendemonstranten zu hoch angesetzt wurden. Menschen, die sich von einem im Sterben liegenden System […]