Verlogene SPD – Kutschaty wundert sich über Petra Hinz

Dieses Verhalten muss Konsequenzen im System haben

Verlogene SPD – Kutschaty wundert sich über Petra Hinz

Abgeordnete sollten Vorbilder sein, insofern ist die Möchtegern-Juristin im Bundestag fehl am Platze. Weiterhin einen Ausschluss zu betreiben, wäre dennoch ein Irrweg. Der Gesetzgeber hat die Hürden aus gutem Grund sehr hoch gesetzt, so dass die Bedingungen des Bundeswahlgesetzes hier nicht erfüllt werden.

SPD Hochstaplerin entlarvt: Wusste NRW-Justizminister Thomas Kutschaty früher Bescheid

Wäscht Thomas Kutschaty seine Hände in Unschud?

SPD Hochstaplerin entlarvt: Wusste NRW-Justizminister Thomas Kutschaty früher Bescheid

Bundestagsabgeordnete Petra Hinz hat den Parteikollegen und NRW-Justizminister Thomas Kutschaty vor wenigen Wochen über dubiose Mitteilungen eines anonymen Informanten in Kenntnis gesetzt. Wusste Kutschaty schon früher über die Hochstaplerin in seinen Reihen? Ein Untersuchungsausschuss könnte Aufklärung bringen.

NRW-Justizminister Thomas Kutschaty (SPD) bedauert Rückzug seiner Lügen-Kollegin

Lebenslüge der Petra Hinz: Abitur und Examen sind erfunden

NRW-Justizminister Thomas Kutschaty (SPD) bedauert Rückzug seiner Lügen-Kollegin

Die Essener Bundestagsabgeordnete Petra Hinz hat in ihrem Lebenslauf gelogen. Wie eine INFORMER-Recherche von Politik-Redakteur Pascal Hesse enthüllt hat, besitzt Hinz keine Allgemeine Hochschulreife (Abitur) und hat ebenfalls kein erstes und kein zweites Staatsexamen abgelegt. Dies hatte Hinz jedoch seit Jahren behauptet. informer-magazine.de