VW-Skandal: Warum man der Rückrufaktion nicht folgen sollte

VW Skandal - Sensationsurteil: Händler erstmals zur Nachlieferung aus aktueller Serienproduktion verurteilt ohne Nutzungsentschädigung

VW-Skandal: Warum man der Rückrufaktion nicht folgen sollte

Bereits mehrere Landgerichte haben betroffenen VW-Kunden ein Rückgaberecht zugesprochen – die Rückrufaktion könnte diese Ansprüche aber gefährden. Auch in Deutschland ist die Zahl der Kunden des VW-Konzerns groß, deren Fahrzeuge erhöhte Stickoxid- bzw. neuerdings auch CO2-Werte aufweisen.

Dobrindt legt Bericht der „Untersuchungskommission Volkswagen“ vor

Dieser „Skandal“ hat das Zeug zum Skandal

Dobrindt legt Bericht der „Untersuchungskommission Volkswagen“ vor

Bundesverkehrsminister Dobrindt verhindert Aufklärung des Diesel-Abgasskandals und hilft Autokonzernen zum Schaden der Bürger. Mit Bekanntwerden des Volkswagen-Betrugs in den USA im September 2015 intensivierte die DUH ihre eigenen Abgasmessungen und die Auswertungen vorliegender Gutachten.