VW: Martin Winterkorn tritt zurück

Aktionärsschützer gegen schnellen Rausschmiss von Winterkorn

VW: Martin Winterkorn tritt zurück

Als Vorstandsvorsitzender übernehme ich die Verantwortung für die bekannt gewordenen Unregelmäßigkeiten bei Dieselmotoren und habe daher den Aufsichtsrat gebeten, mit mir eine Vereinbarung zur Beendigung meiner Funktion als Vorstandsvorsitzender des Volkswagen Konzerns zu treffen.