Mögliche Hungerkrawalle in Griechenland

Ein hoher Preis: Oppermann (SPD) verlangt permanente Überwachung

Mögliche Hungerkrawalle in Griechenland

Die Griechenland-Rettung kostet entweder die Glaubwürdigkeit der EU. Oder den sozialen Frieden in Hellas. Die SPD-Bundestagsfraktion will einem dritten Hilfspaket für Griechenland nur zustimmen, wenn sich die Athener Regierung scharfen Kontrollen der zugesagten Reformen unterwirft. Das kündigte SPD-Fraktionschef Thomas Oppermann in einem Interview mit dem Berliner „Tagesspiegel am Sonntag“ (Sonntagausgabe) an.

Schäubles Bundeshaushalt ist nun in Gefahr

Schäubles fünffache Null ist in unerreichbare Ferne gerückt

Schäubles Bundeshaushalt ist nun in Gefahr

2023 soll die Rückzahlung des zweiten Hilfspaktes starten. Allein dafür hat Deutschland insgesamt 53 Milliarden Euro im Feuer. Kann Athen nicht zahlen, muss Berlin haften.

G7 beraten wie neue Finanzkrisen zu vermeiden sind

Nachhaltiges Wachstum schaffen

G7 beraten wie neue Finanzkrisen zu vermeiden sind

Deutschland habe nach dem Einbruch in Folge der Finanzkrise 2009 einen Rückgang der gesamtwirtschaftlichen Leistungskraft von 5,6 Prozent gehabt. Die Wachstumsraten seien nach fünf Jahren Abbau der Neuverschuldung trotzdem höher als in anderen europäischen Ländern.

Schäuble richtet Zollreform nach innerer Sicherheit aus

Generalzolldirektion: Zollgewerkschaft weist absurde Kritik zurück

Schäuble richtet Zollreform nach innerer Sicherheit aus

Nach Kabinettsbeschluss zur GZD: Dewes äußert klare Erwartungen und weist absurde Kritik zurück. Das Bundeskabinett hat am 6. Mai 2015 den Gesetzentwurf zur Neuorganisation der Zollverwaltung beschlossen.

Euro-Finanzminister letzte Chance für Kompromiss mit Athen

Showdown in Brüssel

An diesem Freitag kommen die Euro-Finanzminister noch einmal zusammen. Es könnte die letzte Chance sein, einen historischen Schaden für Europa abzuwenden. Ein Ausscheiden Griechenlands mag ökonomisch für andere Euroländer einigermaßen verkraftbar sein. Politisch könnte sich der Zerfall der Währungsunion jedoch als dramatisch für Europa erweisen und die Kräfte stärken, die die Union sprengen wollen. – Berliner […]

Wolfgang Schäuble hat die Faxen dicke – Nein zu Hilfsantrag

Finanzminister Schäubles Nein zum Athener Hilfsantrag

Wolfgang Schäuble hat die Faxen dicke – Nein zu Hilfsantrag

Finanzminister Schäuble sagt „Nein“ zum Hilfsantrag Griechenlands Lausitzer Rundschau – Normalerweise ist es so, dass der Gläubiger die Zahlungsbedingungen diktiert und der Schuldner darauf ein- oder eben pleitegeht. Im Falle Griechenlands ist jedoch längst nichts mehr normal. Vielleicht hat Wolfgang Schäuble ja gerade deshalb die Faxen dicke und sagt kategorisch „Nein“ zum Antrag Athens für eine […]

Bundesregierung weist Gesuch um Hilfsprogramme zurück

Schulz "überrascht" von Schäuble-Ablehnung

Bundesregierung weist Gesuch um Hilfsprogramme zurück

PULS 4 News – Im Doppel-Interview mit Werner Faymann bezeichnet der sozialdemokratische EU-Parlamentspräsident Martin Schulz heute die Entscheidung von Deutschlands Finanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) als “überraschend”: Die Deutschen haben heute das Gesuch der Griechen um eine Verlängerung des Hilfsprogrammes als “nicht substanziellen Lösungsvorschlag” zurückgewiesen. Schulz sagt im Gespräch mit PULS 4-Infochefin Corinna Milborn: Er sei […]

Schäubles Schönfärberei Griechen seien auf gutem Weg

Er erzählt schlichtweg die Unwahrheit

Prinzipienreiterei – Wolfgang Schäuble und das griechische Problem Geht es um eine Problemlösung oder geht es um Prinzipienreiterei? Formal ist der Jurist Wolfgang Schäuble natürlich im Recht, wenn er darauf beharrt, dass die neue griechische Regierung alle Verträge einhalten muss. Doch was tun, wenn diese Abkommen ein Problem nicht beheben sondern es gravierend verschärfen? Muss […]

Schäuble schweigt zu Grexit und freiem Fall des Euro

Wo ist Schäuble?

Systemfrage: Sehen wir bald ein neues Währungssystem? Der bei Älteren bekannte Spruch “Wo ist Behle?” einmal leicht abgewandelt: Wo ist Schäuble? Normalerweise hört(e) und liest/lass man Bemerkungen, Interviews und Aussagen unseres Bundesfinanzministers Wolfgang Schäuble in der Vergangenheit im 5-Minuten-Takt, wenn es um den Euro, die Euro-Krise oder andere “Markt beeinflussende” Faktoren geht/ging. Doch zur Abkopplung des […]