Bundesregierung prüft Strafantrag von Erdogan gegen Böhmermann

Debatte über Böhmermann-Satire / "Meinungsfreiheit ist höchstes Gut"

Bundesregierung prüft Strafantrag von Erdogan gegen Böhmermann

Die türkische Regierung fordert offiziell eine Strafverfolgung des Satirikers Jan Böhmermann wegen seines Schmähgedichts über den türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan. Die Staatsanwaltschaft ermittelt schon, allerdings geht es um den Vorwurf der Beleidigung von Vertretern und Organen ausländischer Staaten. Über den Antrag der Strafverfolgung muss nun die Bundesregierung entscheiden. phoenix-Kommunikation