Bank of Japan: Ratlos in Tokio

Die Renditen sinken wieder

Bank of Japan: Ratlos in Tokio

Der Renditeanstieg am Markt der Eurozone-Staatsanleihen, der in den vergangenen Handelstagen zu beobachten gewesen ist, hat im Handel wieder einmal die Frage aufgeworfen, ob das nun die Bodenbildung ist und damit der Schritt zur Zinswende eingeleitet ist oder ob es sich wieder um einen dieser kurzlebigen Ausbruchsversuche nach oben handelt.

Negativzinsen bei Bundesanleihen: Das kleine Brexit-Vorbeben

Blackrock-Chef-Anlagestratege sieht keine Zinswende vor 2021

Negativzinsen bei Bundesanleihen: Das kleine Brexit-Vorbeben

Das niedrige Zinsniveau wird Sparer weiter begleiten. Wer für die Zukunft vorsorgt und Geld anlegt, gehört angesichts der Zinsen am Nullpunkt zu den Verlierern. Diese Politik kostet nicht nur
Billionen, sondern – noch schlimmer – sie kostet Vertrauen.