FDP nimmt Kurs auf Bundestagswahl 2017

FDP-Bundesparteitag: Freiheit als Kompass

FDP nimmt Kurs auf Bundestagswahl 2017

Kaum hat die FDP die stabilisierte Aussicht auf einen Wiedereinzug in den Bundestag, wird sie auch schon übermütig. Sie will für eine „Beta-Republik Deutschland“ kämpfen. Damit dürfte für die meisten das Problem benannt sein. Sie denken bei „Beta“ an „Blocker“ und Bluthochdruck.

CDU-Spitzenkandidat Guido Wolf sieht noch Chancen auf Machtwechsel in Baden-Württemberg

Vor der Bewährungsprobe

CDU-Spitzenkandidat Guido Wolf sieht noch Chancen auf Machtwechsel in Baden-Württemberg

Endspurt in einem zunehmend nervösen Wahlkampf, von dem keiner vorhersagen kann, in welche Regierungsmehrheit er führt. Wolf machte in der Flüchtlingspolitik deutlich, dass man mit der vorübergehenden Schließung der Balkanroute einen Zwischenschritt erreicht habe und es nun darum gehe, eine europäische Konsenslösung zu erreichen.

In der Beck-Falle: Kretschmann sorgt sich um Wahlkampf

Grünen-Chefin Peter will Drogenpolitik ihrer Partei nicht ändern

In der Beck-Falle: Kretschmann sorgt sich um Wahlkampf

Die Drogenvorwürfe gegen den Grünen-Politiker Volker Beck sind nach Ansicht der Parteivorsitzenden Simone Peter kein Grund, die Politik der Grünen zu verändern. Peter sagte der „Saarbrücker Zeitung“: „Wir Grüne stehen für eine Drogenpolitik, die auf Entkriminalisierung setzt und für eine staatlich kontrollierte Abgabe von Cannabis an Erwachsene eintritt.“ Das habe „nichts mit der Freigabe von Drogen wie Crystal Meth zu tun“.

CDU Wahlkampf nach der Fahne der Umfragewerte

Koalitionsstreit schadet Berlin

CDU Wahlkampf nach der Fahne der Umfragewerte

Hilfreich ist es nicht, wenn Angela Merkel ausgerechnet in einer entscheidenden Phase ihrer Bemühungen um eine europäische Lösung der Flüchtlingskrise aus den eigenen Reihen Knüppel zwischen die Beine geworfen werden.

Merkel muss noch einmal ran

CSU-Politiker Straubinger ruft Merkel zu Wahlkampf mit Ziel absolute Mehrheit auf

Merkel muss noch einmal ran

Die CDU muss nach Einschätzung des Meinungsforschers Klaus-Peter Schöppner erneut mit Angela Merkel in die nächste Bundestagswahl ziehen.

Barack Obama unterstütz Hillary Clinton im Wahlkampf

Die Zeit ist reif für eine Frau wie Hillary Clinton

Barack Obama unterstütz Hillary Clinton im Wahlkampf

Sie will zweimal einen Heiratsantrag von Bill Clinton abgelehnt haben, bevor sie sich erweichen ließ. Und sie will zweimal Barack Obamas Angebot, Außenministerin zu werden, abgelehnt haben, bevor sie sich überzeugen ließ. Diesmal lässt sie sich von niemandem bitten: Hillary Clinton, das wird sie morgen offiziell verkünden, will den Kampf ums Präsidentenamt noch einmal aufnehmen […]