Dudenhöffer: In Amerika ist der Diesel tot

Automobilexperte sieht Antriebstechnologie vor Genfer Auto-Salon in schwerer Krise

Neue Dieselautos stoßen mehr CO2 pro Kilometer aus als Benziner Greenpeace: Klimaargument für Dieselsubventionen nicht haltbar. Neue Dieselmodelle stoßen pro Kilometer mindestens so viel klimaschädliches Kohlendioxid (CO2) aus wie Benziner.

Finanzvermögen privater Haushalte in Europa steigt

ING-Studie zeigt allerdings große Unterschiede zwischen Ländern und Einkommensklassen

Das Finanzvermögen der privaten Haushalte in der Eurozone hat die Finanz- und Eurokrise mittlerweile hinter sich gelassen und ist gut 3,5 Prozent höher als 2007. Das zeigt eine Studie der ING, die anlässlich der heute in Brüssel stattfindenden „Think Forward“ Konferenz erstellt wurde.

Millionenschäden durch digitale Erpressung

Computervirus "Locky"Angriff auf die Lebensader

Der Kampf um die Computersicherheit ist ein permanenter Wettlauf zwischen Angreifern und Verteidigern. Ein hundertprozentiger Schutz ist kaum möglich, aber die Angriffsfläche kann auf ein Minimum reduziert werden.

Verbände kritisieren anhaltend hohe Armut

Armut und Ausgrenzung

Armutsbericht 2016: Verbände kritisieren anhaltend hohe Armut und fordern von Bundesregierung sozial- und steuerpolitischen Kurswechsel. Die am stärksten von Armut betroffenen Gruppen sind nach dem Bericht Erwerbslose (58 %).

Kraftstoffpreise geben erneut nach

Benzin um 1,5 Cent, Diesel um 0,4 Cent billiger

Der Benzinpreis ist weiter im Sinkflug. Wie die aktuelle ADAC-Auswertung der Kraftstoffpreise zeigt, kostet ein Liter Super E10 derzeit im bundesweiten Mittel 1,193 Euro. Gegenüber der Vorwoche ist dies ein Minus von 1,5 Cent. Auch der zwischenzeitliche Preisanstieg bei Diesel scheint fürs erste gestoppt: Ein Liter des Selbstzünderkraftstoffs kostet im Tagesmittel 98,1 Cent, das sind 0,4 Cent weniger als vor Wochenfrist.

Deutsche Bank Rückzug in China

Familienunternehmen bleiben starker Jobmotor

Nur als defensives Manöver hat, ebenso wie die Veräußerung der Postbank, der Rückzug in China Sinn.

Nach Zinsanhebung der Fed

Senkung des Leitzinses durch die Fed

Der niedrige Zins ist der Schleuderpreis für eine Ware, die im Überfluss vorhanden ist. Die Fed hat begonnen, die extreme Phase mit Renditen nahe Null auslaufen zu lassen. Niedrig aber werden die Zinsen noch lange bleiben. Manche Ökonomen sprechen sogar von einem dauerhaften Zustand. Daran kann keine Notenbank der Welt etwas ändern. Berliner Zeitung